Einfach nur goldig! Mandy Capristo ist im Babywahn!

Die Ex-Freundin von Mesut Özil liebt Kinder

Mandy mit ihrem Produzenten PJ Die Sängerin verbringt Zeit mit ihrem Hund. Dieses Jahr trennte sie sich von Mesut Özil.

Ein aufregendes Jahr geht zu Ende! Auch für Mandy Capristo, 24, war 2014 alles andere als ruhig. Neben ihrem neuen Job in der „DSDS“-Jury musste sie die Trennung von Mesut Özil, 26, verkraften und konzentrierte sich außerdem noch auf ihr kommendes Album. Doch auch wenn die letzten Monate ziemlich turbulent für sie waren, lässt sie sich nicht aus der Ruhe bringen und widmet sich lieber den schönen Dingen. Denn Mandy ist ganz im Baby-Fieber!

Etwas weniger Trubel! Das kann man der ehemaligen Monrose-Sängerin nur für 2015 wünschen! Denn die Schöne stand selten so oft in der Presse, wie in diesem Jahr und sorgte besonders mit der plötzlichen Trennung von dem Profi-Kicker für Schlagzeilen. Aktuell sollen sich die beiden zwar wieder näher kommen, doch von einem richtigen Liebes-Comeback ist bisher noch nicht die Rede. Allerdings folgt ihr Mesut zumindest wieder bei Instagram.

Dass Mandy kinderlieb ist, bewies sie erst vor wenigen Monaten bei einem Besuch in einem Kinderhospiz. Doch auch in ihrem beruflichen Umfeld genießt sie diese Nähe.

Mandy ganz gerührt

Auf Facebook schreibt sie: „Oooooh… schaut mal, wer uns heute im Studio überrascht hat. Endlich bekomme ich Luca zu Gesicht, das Baby meines Produzenten! PJ, ich wünsche Dir und Deiner Familie alles erdenklich Gute!“

Auf dem Foto posiert Mandy Capristo stolz neben dem Vater, während er sein Kind in den Armen hält. 

 

 

Wünscht sie sich Nachwuchs?

Weckt das etwa den Wunsch nach einem eigenen Baby bei ihr? Dass sie ein Familienmensch ist, merkte man besonders, als sie noch mit Mesut in London wohnte und ihre Mutter ständig vermisste. Auch als Mama würde sie bestimmt eine gute Figur abgeben. Aber bis dahin, hat sie noch jede Menge Zeit.