GZSZ-Aus von Eric Stehfest: Dramatischster Serientod aller Zeiten!

Seine Rolle Chris Lehmann ist im Flammen-Inferno gefangen

Eric Stehfest, 29, steigt bei GZSZ aus! Damit schockte der Schauspieler vor Kurzem die Serienfans. Doch wie seine Rolle Chris Lehmann den Kiez verlässt, war bisher ein großes Geheimnis. Stirbt der Underdog jetzt den grausamen Feuer-Tod?

GZSZ: Chris Lehmann in der Flammen-Hölle

Chris Lehmann, gespielt von Eric Stehfest, und Lilly Seefeld, gespielt von Iris Mareike Steen, wollen mit ihrem Plan die Welt verändert. Sie lehnen sich über Wochen gegen einen Pharmakonzern auf und wollen an die Formal für ein Medikament kommen, um es Menschen in ärmeren Ländern zugänglich zu machen. Doch der noble Plan geht völlig schief. Chris bricht in das Gebäude des Unternehmens ein und sprengt eine Tür, um an das rettende Rezept zu kommen. Dann endet alles in einer Katastrophe.

Der Rebell bemerkt nicht, dass neben ihm Gasflaschen stehen. Blitzschnell geht das Gebäude in die Luft – und Chris ist mittendrin. Den vermeintlichen Serientod hätten die GZSZ-Macher nicht dramatischer gestalten können. Bis jetzt gibt es von Chris Lehmann kein Lebenszeichen. Ist DAS der dramatischste Serientod aller Zeiten?

 

So dramatisch ist das letzte Gespräch zwischen Chris und Lilly

Für die GZSZ-Fans war es abzusehen: Kurz vor der riskanten Aktion kommen sich Lilly und Chris näher, es kommt zum Kuss. Anschließend wartet die Blondine vor dem Gebäude, während der Underdog den gefährlichen Part im Unternehmen übernimmt. Die beiden haben die ganze Zeit via Smartphone Kontakt. Das Gespräch verläuft nicht, wie das Duo es sich gewünscht hätte.

Okay, ich bring jetzt den Sprengsatz an.

Sei vorsichtig.

Warum wusste ich, dass du das jetzt sagst? (…) Ich bin soweit. Halt dir die Ohren zu, es könnte laut werden.

Chris, hörst du mich. Hallo? Hey, was ist los? Scheiße! Sag doch mal was, bitte!

Dann gibt es einen lauten Knall – und die Zuschauer hören die Stimme von Chris Lehmann nie wieder.

Der schlimmste Serientod aller Zeiten in Bildern

Die letzten Szenen sorgen bei den Zuschauern für Gänsehaut. Die Aufnahmen bis zur großen Explosion:


Quelle: TVNOW

Eric Stehfest: "Es ist wichtig, dass man einen Kreis schließt"

Es ist noch immer ein großes Geheimnis, ob Chris wirklich ums Leben gekommen ist. Im Interview mit RTL sagt Eric Stehfest jedoch:

Ich finde es ganz wichtig, dass man einen Kreis schließt. Chris Lehmann ist als Aktivist in die Serie eingestiegen und mit dieser Lust, etwas in der Welt zu verändern, endet Chris' GZSZ-Zeit jetzt.

Eric sei es wichtig gewesen, eine klare Abschiedsgeschichte zu zeigen. Es klingt leider nicht so, als würde Chris Lehmann noch einmal auftauchen ...

 

Glaubst du, dass Chris noch am Leben ist? Gib deine Stimme in unserem Voting ab.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GZSZ-Star Ulrike Frank: Traurige Baby-Beichte

GZSZ: Jetzt wird alles anders!

Raúl Richter & Co.: Der GZSZ-Fluch

Glaubst du, Christ lebt noch?

%
0
%
0