„Bauer sucht Frau“-Nadine: Wahnsinn! So hat sie 87 Kilo abgenommen

165 Kilo wog sie - jetzt trägt sie 9 Kleidergrößen kleiner

„Bauer sucht Frau“-Kandidat Bernhard und seine Herzdame Nadine sind wie füreinander geschaffen. Nachdem Nadine ganze 87 Kilo abgenommen hatte, hatte sie Angst sich vor Benny nackt zu zeigen. Doch das scheint nun Schnee von gestern zu sein... Trotz ihrer OP-Narben fühlt sich Nadine ziemlich wohl in der Nähe ihres Bauers. Die Teilnahme an der Kuppelshow scheint sich schon jetzt ziemlich gelohnt zu haben.

Bei der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ scheint es so, als hätten sich Bauer Bernhard, 42, und seine Auserwählte Nadine, 41, kennen und lieben gelernt. Für die Herzdame ist die ländliche Liebe die Krönung eines ganz besonderen schweren Weges - Nadine wog früher 165 Kilo!

„Bauer sucht Frau“-Nadine: Sie wusste, dass sich was ändern muss

Schlank für die Liebe? Vor acht Jahren hätte Nadine wohl nie daran gedacht, sich einmal in einem sexy Dirndl vor Bauer Bernhard zu präsentieren, geschweige denn bei einer TV-Sendung mitzumachen. Denn 2009 wog die 41-Jährige sage und schreibe 168 Kilo bei einer Körpergröße von 1,66m! Doch die Kindergärtnerin wusste, dass sich was ändern muss:

Ich wuss­te, wenn ich nicht ernst­haf­te Schä­den be­kom­men will, muss ich was tun,

erzählt sie gegenüber „Bild“. Denn in Konfektionsgröße 58 fühlte sie sich allmählich nicht mehr wohl. Und somit reichte die mögliche Neu-Bäuerin einen Antrag für einen Magenbypass bei der Krankenkasse ein, der nach nur 14 Tagen genehmigt wurde. Dann begann die extreme Gewichtsabnahme und der OP-Marathron: In sechs Jahren folgten acht Operationen. Mithilfe eines Magenbandes, Magenrings und einer Schlauchmagenbildung gelang es der 41-Jährigen dann tatsächlich ganze 87 Kilo abzunehmen!

„Die Nar­ben sieht man noch stark“

Nicht alle haben das Glück wie Nadine - all ihre Eingriffe wurden von der Krankenkasse übernommen: „Sagen wir so: Alle adipösen­ Hilfs­mit­tel, die es gibt, habe ich aus­pro­biert. Glück­li­cher­wei­se wurde alles von der Kasse über­nom­men.“

Auch über die überschüssige Haut haben sich die Ärzte bereits gekümmert. Denn durch den hohen Gewichtsverlust entstanden Hautlappen.

Meine Bauch­de­cke wurde zwei Mal und die Arme ein­mal ge­strafft. Meine Brüs­te wur­den von einem J-Cup auf ein C-Cup ge­formt,

so Nadine im „Bild“-Interview. Noch diesen Monat sollen ihre Beine gestrafft werden. Heute kann die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin mächtig stolz auf sich sein, denn sie wiegt nun 78 Kilo und trägt Größe 40/42

Nadine hatte Angst vor der Teilnahme an RTL-Kuppelshow

Ihr Aussehen hatte sich zwar mächtig verändert, ihr Selbstbewusstsein war jedoch noch ganz das alte. Denn obwohl sie ihr Gewicht mehr als halbiert hatte, hatte sie vor Beginn der RTL-Show Angst.

Die Nar­ben sieht man noch stark. An­fangs hatte ich Angst, mich vor Benny nackt zu zei­gen.

 Doch die neusten Bilder des neuen Pärchen sehen nicht mehr so aus, als würde Nadine keine Nähe zulassen wollen...

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!