Bild für die Ewigkeit: "Friends"-Stars treffen auf "TBBT"-Cast

Jennifer Aniston & Co. posieren gemeinsam mit ihren "The Big Bang Theory"-Kollegen für Schnappschuss

... Serien-Stars auf ihre Kollegen von Während 

Dieses Foto sorgt für Kreischalarm im Netz! Da strahlen nicht etwa nur die Serien-Stars von "Friends" in die Kamera, nein, viel besser: Neben Jennifer Aniston, 46, Matt LeBlanc, 48 & Co. haben sich auch noch die "TBBT"-Lieblinge rund um Kaley Cuoco, 30, gemischt. Die Blondine war so sehr aus dem Häuschen, dass sie den Schnappschuss prompt auf Instagram postete.

Kaley Cuoco im Glück

Millionen von Zuschauern, Millionen, die sie scheffeln: "Friends" und "The Big Bang Theory" haben, oder hatten vielmehr, so einiges gemeinsam. Kein Wunder, dass sich die beliebten Serien-Darsteller bei ihrem ersten Aufeinandertreffen prächtig zu verstehen scheinen. Voller Stolz postete Kaley Cuoco den Schnappschuss auf ihrer Instagram-Seite und erntet bei ihren Followern einen wahren Candystorm. 

Ein Traum wird wahr,

und

OMG, meine beiden Lieblingsserien,

 schwärmen so einige der 1,2 Millionen Follower. 

 

 

FRIENDS #MEETS BBT

Ein von Kaley Cuoco (@kaleycuoco) gepostetes Foto am

 

Fan-Träume werden wahr!

Während "TBBT" seine Fans in den letzten Jahren immer wieder mit neuen Staffeln beglückte, liegt das Staffelende von "Friends" bereits über zehn Jahre zurück und Hoffnungen auf ein Comeback wurden stets durch offizielle Dementis im Keim erstickt. Umso mehr freuten sich die treuen Anhänger von "Rachel Green" (Jennifer Aniston), "Ross Gellar" (David Schwimmer) & Co. auf ein Wiedersehen mit ihren TV-Stars. 

Zu Ehren von Regisseur James Burrows, der für 15 "Friends"-Folgen verantwortlich war, machte "NBC" das schier Unmögliche möglich und brachte die Freunde wieder vor die Kamera. Mit einer Ausnahme: Matthew Perry alias "Chandler Bing" hatte - sehr zum Leidwesen der Fans - wegen beruflicher Verpflichtungen abgesagt. 

Schon im Februar soll das Special im US-Fernsehen zu sehen sein. 

Seht hier ein Video zum Thema: