Inzest bei „GZSZ“: "Frederic" ist "Jasmins" Vater!

In der Serie sind die beiden seit kurzem ein Paar

Es sollte die ganz große Liebe sein, doch schon bald wird die Welt von „Jasmin“, Janina Uhse, 26, Kopf stehen: Nachdem die Beziehung zu „Anni“, Linda Marlen Runge, 29, gescheitert ist, sah es ganz danach aus, als hätte „Jasmin“ endlich den Partner fürs Leben gefunden. Auch wenn es gleich zu Beginn Probleme gab, denn ihr Auserwählter „Frederic“, Dieter Bach, 51, turtele anfangs noch gleichzeitig mit Mutter „Katrin“, Ulrike Frank, 46. Schon bald wird sich herausstellen, warum sich die beiden zueinander hingezogen fühlten und damit ein schreckliches Geheimnis lüften.

Die Ruhe vor dem Sturm

Gerade scheint im Leben von „Jasmin“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ alles perfekt. Sie ist glücklich mit Arzt „Frederic“ und auch „Katrin“ akzeptiert die Beziehung zu dem 25 Jahre älteren Mann. Das frisch verliebte Paar möchte sogar zusammen ziehen - ob dieser Schritt sich als zu überfrüht herausstellen wird? In den kommenden Wochen wird es in der Vorabend-Serie zu einem großen Inzest-Skandal kommen, denn der 51-Jährige ist tatsächlich der Vater der Designerin!

Wie sich zeigen wird, war „Katrin“ als junges Mädchen mit „Frederic“ zusammen. Sie wurde schwanger, der Kontakt brach allerdings ab. Bei ihrem zweiten Kennenlernen Jahre später erkennen sich die beiden nicht wieder, zudem trägt die 46-Jährige mittlerweile nicht mehr ihren Mädchennamen Gabi Galuba, was die Situation zusätzlich kompliziert macht.

„Frederic“ hat eine böse Vorahnung

In den kommenden Wochen stellen sich dem Herzchirurgen allerdings mehr und mehr Fragen, bis sich das Rätsel auf dramatische Art und Weise lösen wird. Wir sind schon jetzt gespannt, wann „Frederic“ „Jasmin“ erklären wird, dass ihre Beziehung keine Zukunft hat und wie sie auf die schreckliche Nachricht reagieren wird.