Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance"-Victoria Swarovski: "Mir wurde nichts geschenkt!"

Die hübsche Österreicherin wehrt sich gegen Vorwürfe, sie sei verwöhnt

Bei "Let's Dance" gilt sie mittlerweile als Favoritin. So viel Ehrgeiz hätte man Victoria Swarovski, 22, am Anfang gar nicht zugetraut. Schließlich galt die Tochter der Kristallglas-Dynastie als verwöhntes Püppchen. Was Victoria dazu sagt und wie sie sich weiter - möglicherweise bis ins Finale der RTL-Tanzshow - kämpfen möchte, das verriet sie im exklusiven OK!-Gespräch. 

Von wegen verwöhnt!

Mir wurde nichts geschenkt,

stellt Victoria Swarovski sich im OK!-Talk den Vorwürfen und beweist jede Woche aufs Neue im TV, wie tough sie wirklich ist: Todesfall, Rippenbruch, Schmerzen – alles scheint sie mit links wegzustecken.

"Ich weiß selbst nicht, wie ich das alles schaffe", gesteht die junge Österreicherin gegenüber OK!.

Victoria Swarovski kämpft sich durch

Ich versuche einfach zu funktionieren, im Hier und Jetzt zu leben, positiv zu denken und weiterzumachen.

Welcher Doppelbelastung die "Let's Dance"-Teilnehmerin ausgesetzt ist und welches freudige Ereignis im Sommer 2017 auf sie wartet, lest ihr in der aktuellen Ausgabe der OK! - ab Mittwoch, 25. Mai im Handel!