„Love Island“: Liebes-Aus zwischen Anthony und Donna!

Das gab Donna jetzt in einem emotionalen Posting via Instagram bekannt

Die RTL2-Kuppelshow „Love Island“ scheint kein gutes Liebeskarma auf die Kandidaten geworfen zu haben. Nachdem sich bereits das Siegerpaar Elena Miras, 25 und Jan Sokolowsky, 28, sowie die Finalisten Chethrin Schulze und Mike Heiter, beide 25, trennten, gehen nun auch Donna, 23, und Anthony Schirru, 29, getrennte Wege. Das verkündigte die Studentin jetzt auf ihrem Instagram-Account

Liebes-Aus bei Anthony und Donna

Ach was, wer hätte das bloß gedacht? Vier Woche nach dem „Love Island“-Finale verkündete die hübsche Brünette jetzt die Trennung von Anthony. Mittlerweile können wir einfach nur darüber schmunzeln. Die “große Liebe“ scheint nämlich keiner der Kuppelshow-Kandidaten wirklich gefunden zu haben. Und die Show hat mittlerweile nun wirklich nicht den Ruf, Traumpaare hervorzubringen...

 Anthony und Donna gingen als Viertplatzierte aus der Show - vor allem Anthony schien ziemlich verliebt zu sein:

Ich bin der Blitz und du mein Donner,

fing er damals im Finale seine Liebeserklärung an. Aber jetzt ist alles auch schon wieder vorbei...

Emotionales Statement auf Instagram

Die für einige Fans enttäuschende und vielleicht auch überraschende Nachricht, verkündigte die 23-Jährige mit einem langen und emotionalen Posting via Instagram. Dabei sah man die Studentin zusammen mit Anthony: Er gibt ihr einen liebevollen Kuss auf die Wange.

Gestern sind mir einige Dinge klargeworden: Ich bin mir nicht sicher, ob Anthony und ich eine Zukunft haben und es bringt nichts eine Beziehung um jeden Preis zu erzwingen,

beginnt Donna ihr Statement auf Instagram. 

 

 

Ich poste das jetzt, weil ich nicht das Gefühl haben möchte irgendjemandem oder mir selbst etwas vorzumachen (und weil bereits viele gefragt haben). Gestern sind mir einige Dinge klargeworden: ich bin mir nicht sicher, ob Anthony und ich eine Zukunft haben und es bringt nichts eine Beziehung um jeden Preis zu erzwingen. Nach der Love Island Villa hat mich der Alltag voll erwischt: Uni hat wieder begonnen, Arbeit hat wieder begonnen. Jeder der im selben Bereich arbeitet oder etwas ähnliches studiert, weiß dass das Studium und die Arbeit quasi das Leben sind. Dazu kommt, das Anthony zu weit weg wohnt um sich mal eben um die Ecke zu treffen. Ich habe nur an Wochenenden Zeit und er ist viel an Wochenenden unterwegs - und ich kann ihn nicht zwingen jedes Wochenende für mich herzugeben. Uns beiden sind momentan unsere Karrieren zu wichtig, als dass wir uns genug Zeit füreinander nehmen könnten. Mir ist klar geworden, dass ich jemanden in meiner Nähe brauche, der mir die Unterstützung und den Halt gibt den ich brauche, wenn ich gestresst bin oder viel zu tun habe - und das klingt vielleicht auch egoistisch, aber ich erwarte momentan einfach mehr, als ich geben kann. In der Villa (für mich in den Semesterferien) war alles entspannt, kein Druck und man hatte viel gemeinsame Zeit - da habe ich auf jeden Fall daran geglaubt, dass wir zueinander passen so wie Julian & Stephi ❤️. Aber das Leben macht einem gerne mal einen Strich durch die Rechnung. Ich hoffe es wird irgendwann in ruhigeren Zeiten, wenn der ganze Trubel vorbei ist, mehr Zeit für Liebe bleiben. Ich bedanke mich bei euch allen, dass ihr mir sooo viel Unterstützung entgegen gebracht habt - es fühlt sich unglaublich an von fremden Menschen so viel Zuspruch zu bekommen! P.S. für alle Instagram Hobby-Verschwörungstheoretiker: nein, das war nicht klar oder eine große Lüge. Tatsächlich haben wir uns bewusst nicht als Pärchen betitelt und immer ehrlich gesagt, dass wir uns noch kennenlernen und versucht das Beste daraus zu machen. #ichbintraurig

Ein Beitrag geteilt von Donna Adrienne | Love Island (@donnaxadrienne) am

DAS ist der Grund für die Trennung

Der stressige Alltag zwischen Studium und Arbeit habe ihr und Anthony letzendlich einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zudem führten sie eine Fernbeziehung: „Dazu kommt, das Anthony zu weit weg wohnt, um sich mal eben um die Ecke zu treffen. Ich habe nur an Wochenenden Zeit und er ist viel an Wochenenden unterwegs - und ich kann ihn nicht zwingen jedes Wochenende für mich herzugeben.“

Die beiden wollen sich jetzt voll und ganz auf ihre Karrieren konzentrieren - somit wäre keine Zeit für ein Liebesleben, heißt es in dem Posting.

Auch Anthony postete ein langes Statement zu der Trennung: „Wir mussten leider feststellen, dass es im Moment keine Zukunft mit uns hat. Das was in der Villa war gefühlsmäßig war echt, ich wollte wirklich Donnerchen besser kennen lernen. Wir haben auch nie offiziell gesagt das wir nach 5 Tagen in der Villa ein Paar sind, auch wenn es besser rüber gekommen wäre, wollten wir euch nix vorspielen.“

SO verständnisvoll reagieren die Fans

Für manche Fans kommt das Liebes-Aus ziemlich unterwartet. Sie stehen aber voll und ganz hinter der Heidelbergerin:

Finde es super, dass du und Anthony so ehrlich seid... Es bringt ja wirklich nichts sich etwas vor zu machen... Alles Gute für dich... 😘

Respekt... Ehrliche Worte von einer erwachsen, bodenständigen Frau, der der Fame egal ist...

Ich kann deine Entscheidung total nachvollziehen,

heißt es in den vielen Kommentaren.

Hättet ihr gedacht, dass sich Anthony und Donna trennen werden? Stimmt unten ab!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

Hättet ihr gedacht, dass sich Anthony und Donna trennen werden?

%
0
%
0