Michael Wendler: Mobbing-Eklat im "Sommerhaus"

Fieser Diss gegen Steffi Bartsch

In der zweiten Episode vom RTL-"Sommerhaus der Stars" sammelte Michael Wendler, 46, weiter fleißig Minuspunkte beim Publikum und seinen Mitbewohnern. Gegenüber Konkurrentin Steffi Bartsch, 46, leistete sich der Schlagersänger eine fiese Klatsche nach der anderen - bis diese völlig aufgewühlt in Tränen ausbrach …

Michael Wendler macht sich unbeliebt

Muss das wirklich sein? Viele Zuschauer saßen am Dienstagabend, 30 Juli, fassungslos vor den TV-Bildschirmen, als der Wendler über Mitstreiterin Steffi Bartsch herzog. Zunächst leistete sich der "Sie liebt den DJ"-Interpret einen gemeinen Kommentar über das Alter der 46-Jährigen. Seiner Auffassung nach würde er die Blondine rein optisch nämlich ganze drei Jahre älter schätzen. Ein absolutes No-Go!

 

 

Krasse Beleidigung gegen Steffi Bartsch

Als hätte der Spruch von Michael nicht schon genug gesessen, holte der 46-Jährige wenig später am Küchentisch in Gegenwart von Roland Bartsch erneut zu einem weiteren Diss aus:

Ihr habt ja alle wunderschöne Frauen. Also, du nicht …,

ätzte der Wendler in Richtung des "Goodbye Deutschland"-Stars. Als Roland seiner Steffi von dem fiesen Seitenhieb berichtete, versuchte diese zunächst noch die Fassung zu bewahren.

Doch wenig später brach die TV-Auswanderin dann bitterlich in Tränen aus. Ob sich Michael absichtlich Roland und Steffi als Ziel für seine Mobbing-Attacke ausgesucht hat? Schließlich gilt das Paar als starkes Favoriten-Duo der Staffel. Er und seine Laura hingegen landeten nach der Abstimmung auf der Abschussliste und könnten nun schon bald das Haus verlassen …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Michael Wendler im "Sommerhaus": Er bietet Freundin Laura an

Michael Wendler & Laura: Sex-Lüge!