"Sturm der Liebe"-Pablo Konrad: "Meine Mutter ist fast vom Stuhl gefallen."

So reagierte sein Umfeld auf seine Rolle

"Sturm der Liebe"-Star Pablo Konrad, 30, bringt als Hannes am Fürstenhof die Gefühlswelt von Traumfrau Maja kräftig durcheinander. Sein Umfeld reagierte auf seinen Job in der Telenovela anders als erwartet. 

"Sturm der Liebe"-Pablo Konrad: Liebeschaos am Fürstenhof 

Pablo Konrad ist seit Juni regelmäßig bei "Sturm der Liebe" zu sehen. In der Erfolgstelenovela der ARD spielt er Hannes Fröhlich, die Jugendliebe von Traumfrau Maja (Christina Arends). In der Serie kämpft er gerade mit Florian (Arne Löber) um das Herz seiner Angebeteten. Für den Schauspieler ist es nicht die erste Rolle in einer Daily, auch bei "Alles was zählt" war er bereits zu sehen. Trotzdem hat ihn die Reaktion seines Umfeldes, als er von seinem Einstieg bei "Sturm der Liebe" erzählte, durchaus überrascht.

"Sturm der Liebe"-Pablo Konrad: Diese Reaktion hat ihn überrascht 

Im exklusiven Instagram-Livetalk mit OKmag.de erzählt Pablo Konrad, wie Freunde und Familie seine Ankündigung aufnahmen, dass er bald in der Telenovela zu sehen sein wird. Und die reagierten nicht unbedingt so, wie er es erwartet hat. Denn: Überraschend viele Menschen in seinem Bekanntenkreis schauen "Sturm der Liebe" regelmäßig.

Ich war tatsächlich auch überrascht, wie viele Leute das dann tatsächlich gucken. Man hat ja so ein grobes Bild von der Zielgruppe im Kopf, so klischeemäßig, aber das ist irgendwie gar nicht so. 

Denn als klar war, dass Pablo Konrad selbst demnächst am Fürstenhof mitspielt, stellte sich heraus, dass es in seinem Freundeskreis durchaus einige Kenner der Telenovela gibt. Viele seiner Freunde etwa hätten im Studium angefangen, "Sturm der Liebe" zu schauen und sind wohl deshalb durchaus mit der Handlung vertraut. "Ich glaube seit meiner Teilnahme haben auch im Freundes- und Bekanntenkreis einige wieder zurückgefunden zum Nachmittagsfernsehen", freut er sich. Doch einen Menschen hat sich besonders für und mit Pablo gefreut, als der schließlich die Zusage für die Rolle als Hannes bekam: Seine Mutter. Und über die hat er in unserem Livestream gleich noch etwas verraten.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

"Sturm der Liebe"-Pablo Konrad: "Meine Mutter ist Ultra" 

Denn: Pablos Mutter ist eingefleischter "Sturm der Liebe"-Fan - und zwar nicht erst, seitdem ihr Sohn mitspielt. "Meine Mutter ist Ultra. Die geht auf jedes Spiel. Der bunte Block", erklärt Pablo Konrad scherzend. Doch die Begeisterung seiner Mutter für die Serie hat ihm bei der Vorbereitung durchaus geholfen.

Die war auch so im Thema drin, dass ich in der Vorbereitung, wenn ich da irgend ne Frage hatte zu 'Was war Siebzehnhundertdrölfzig‘am Fürstenhof?', dann konnte ich verlässlich da meine Mutter fragen.

Dementsprechend groß war auch die Begeisterung, als er seiner Mutter erzählte, dass er in der Serie mitspielen wird.

Die ist natürlich fast vom Stuhl gefallen. 

Inzwischen hat sie sich aber daran gewöhnt, dass ihr eigener Sohn in einer ihrer Lieblingsserien mitspielt und freut sich sicherlich jeden Tag, wenn sie Hannes Abenteuer am Fürstenhof im TV verfolgen kann. 

Den ganzen Instagram-Livetalk mit den drei "Sturm der Liebe"-Hauptdarstellern Arne Löber, Christina Arends und Pablo Konrad findest du auch hier auf unserem Instagram-Kanal.

Und wenn du immer über das Neueste bei "Sturm der Liebe" informiert bleiben möchtest, findest du die News der Woche täglich neu in unserem Ticker.

Bist du "Team Florian" oder "Team Hannes"?

%
0
%
0
%
0