"Sturm der Liebe": Privat wie noch nie! Serien-Liebling Natalie Alison packt aus 

Worauf sie bei einem Partner besonders achtet

"Sturm der Liebe"-Star Natalie Alison, 43, begeistert die Fans jede Woche in ihrer Rolle der Rosalie. In einem Interview hat sie nun darüber gesprochen, was ihr zu ihrem ganz persönlichen Glück noch fehlt - und dabei verblüffendes verraten.

"Sturm der Liebe": Natalie Alison privat wie nie 

"Sturm der Liebe"-Star Natalie Alison kann es einfach nicht lassen: Nachdem sie bereits von 2008 bis 2015 regelmäßig zum Cast der Telenovela gehörte, gab sie 2020 ihr Comeback am "Fürstenhof". Und dort ist sie durchaus beliebt. Während andere Figuren öfter Mal den Unmut der Fans zu spüren bekommen, gilt das für Roslie nicht. Während ihre Serienfigur Rosalie inzwischen mit Michael glücklich ist, sieht es bei der Schauspielerin privat weniger rosig aus. In einem Interview verriet die Österreicherin nun, wie es aktuell um ihr Liebesleben steht. Jetzt ist klar: Wer Natalies Herz erobern will, muss einiges mitbringen.

"Sturm der Liebe": So tickt Natalie Alison 

Denn im Interview mit "Schöne Woche" verriet Natalie jetzt, dass sie privat vor allem eines ist: Schüchtern! Die Schauspielerin, die acht Jahre lang eine Klosterschule besuchte, beschreibt sich als "privat ziemlich zurückhaltend". Ob das wohl ein Grund dafür ist, dass es mit den Männern nicht so richtig klappen will? Denn Natalie ist schon ziemlich lange Single - und das, obwohl sie eigentlich mit 18 Jahren heiraten wollte. Die Schauspielerin sagt laut "Bunte" nachdenklich:

Vielleicht hat Gott einen anderen Plan mit mir. 

Klingt nicht wirklich danach, als sei Natalie noch optimistisch, die große Liebe zu finden, im Gegenteil.  

Aber wenn ich ehrlich bin, glaube ich nicht mehr so richtig daran. Ich frage mich, ob das Single-Dasein vielleicht mein Schicksal ist. 

Woran es liegen könnte, dass sie einfach keinen Partner findet? Dazu hat die Schauspielerin verschiedene Theorien.

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

"Sturm der Liebe"-Star Natalie Alison: Das muss ihr Traummann haben 

Eine davon: Ihre ganze Art könnte Männern Angst machen. "Meine Mutter sagte immer, ich hätte eine unnahbare, fast heilige Ausstrahlung, die das andere Geschlecht abschreckt“, sagt Natalie Alison gegenüber "Schöne Woche". Doch vielleicht ist das nicht das Einzige, was es für potenzielle Partner schwer macht, bei ihr zu landen. Denn die Schauspielerin verriet auch, was für sie beim Mann fürs Leben eine entscheidende Rolle spielt.

Die falsche Sternen-Konstellation wäre sicher ein K.-o.-Kriterium. Wenn er schlechte Planeten zu meinem Mond hat, kann es nicht funktionieren. 

Ganz schön spezielle Ansprüche, die Natalie da hat. Wir wünschen ihr, dass sie trotzdem möglichst bald jemanden findet, mit dem sie glücklich werden kann.

Du willst immer über die neusten Entwicklungen bei "Sturm der Liebe" informiert sein? Unser Ticker hält dich auf dem Laufenden.

Glaubst du, dass Natalie Alison bald den richtigen finden wird?

%
0
%
0