"Wetten, dass..?": Dauerhaftes TV-Comeback? Jetzt äußert sich das ZDF

Thomas Gottschalk und das Kult-Format könnten noch eine Chance bekommen

Wird Thomas Gottschalk, 71, doch dauerhaft zu "Wetten, dass..?" zurückkehren? Offenbar schließt das ZDF regelmäßige Ausgaben der Samstagabend-Show nach dem gestrigen Erfolg nicht mehr aus.

"Wetten, dass..?": Zuschauer fordern regelmäßige Sendung

Große Stars, mitreißende Auftritte und spektakuläre Wetten - am Samstagabend hat sich wohl der ein oder andere ZDF-Zuschauer in die Vergangenheit zurückgesetzt gefühlt. Es kam definitiv Nostalgie auf, als Thomas Gottschalk mit Michelle Hunziker, 44, an seiner Seite nach über zehn Jahren gestern erneut "Wetten, dass..?" moderierte. Das Kult-Format glänzte mit Gästen wie Abba und Helene Fischer, 37, und zog viele Deutsche vor die TV-Geräte. 14 Millionen Menschen verfolgten das Show-Comeback. Mit einem Marktanteil von 47,5 Prozent war "Wetten, dass..?" am Samstag die erfolgreichste Sendung und ließ Konkurrenten wie "The Masked Singer" oder "Das Supertalent" weit hinter sich.

Wie Okmag.de bereits berichtete, forderten viele Zuschauer im Anschluss an die Sendung online ein dauerhaftes Comeback des Show-Giganten. Sie schrieben:

Es wäre so toll, wenn 'Wetten, dass..?' wieder zurückkehrt. Es fühlt sich an, als wäre nie Zeit vergangen.

Bitte bringt 'Wetten, dass..?' zurück!

Vielen Dank für diesen wunderbaren Fernsehabend, liebes ZDF. 'Wetten, dass..?' einmal im Jahr und in der Vorweihnachtszeit — das wäre eine super Sache. Macht das!

Bitte lasst die Show bestehen! So etwas braucht Deutschland! Das war echt gut.

Eine erste Reaktion des ZDFs zeigt jetzt, dass die Forderungen nicht auf taube Ohren stoßen ...

Mehr zu "Wetten, dass..?":

 

 

"Wetten, dass..?": ZDF über Fortsetzungs-Möglichkeit

Die positive Resonanz hat den Sender offenbar nachdenklich gestimmt. Während ursprünglich nur diese eine Comeback-Show geplant war, denkt man jetzt tatsächlich darüber nach, "Wetten, dass..?" doch wieder in das reguläre TV-Programm aufzunehmen. Das berichtete nun Norbert Himmler, ZDF-Programmdirektor, gegenüber der Deutschen Presse-Agentur: "Wir freuen uns sehr über den großartigen Erfolg der Jubiläumsausgabe. Eine Fortsetzung war eigentlich nie geplant. Angesichts der großen Resonanz werden wir aber sicher darüber noch einmal nachdenken."

Eigentlich hatte Thomas Gottschalk "Wetten, dass..?" bereits 2010 den Rücken gekehrt. Damals erlitt Kandidat Samuel Koch, 34, bei seiner Wette live im TV einen schrecklichen Unfall, der ihn seitdem querschnittsgelähmt lässt. Werden der Moderator und das ZDF ihre Meinung nun doch noch ändern? Ganz unwahrscheinlich scheint dies zumindest nicht mehr.

Verwendete Quellen: Instagram, ZDF, Deutsche Presse-Agentur

Glaubst du, dass "Wetten, dass..?" jetzt wieder regelmäßig im TV kommt?

%
0
%
0