Diät für Faule: Mit der Kartoffeldiät purzeln die Pfunde

Diät für Faule: Mit der Kartoffeldiät purzeln die Pfunde

Neues Jahr, neue Figur – zumindest es das der Plan. Wir haben eine geniale Diät für Faule entdeckt: Mit der Kartoffeldiät sollen bis zu 5 Kilo in nur 10 Tagen purzeln. 

Frau kauft Kartoffeln für Diät ein
© Pexels/Alesia Kozik
Kartoffeln sind echte Superfoods, die uns beim Abnehmen helfen können. 

Was ist die Kartoffel-Diät? 

Mit der Kartoffel-Diät sagen wir im neuen Jahr den Festtagspfunden den Kampf an. Wie der Name schon erahnen lässt, nimmst du bei diesem Abnehm-Programm über einen bestimmten Zeitraum vermehrt die Erdknolle zu dir. Idealerweise isst du 10 Tage lange zwischen 600 bis 1.000 Gramm Kartoffeln am Tag, die fettarm zubereitet werden. On gekocht oder im Ofen gebacken – Hauptsache du verzichtest auf zu viel Fettzugabe. Für etwas Abwechslung sorgen mindestens 3 Eier und 100 Gramm Magerquark pro Mahlzeit. Inzwischen gibt es aber auch diverse Varianten der Kartoffel-Diät, bei denen du auch Gemüse und Obst essen darfst.

Binnen 10 Tage haben einige Testerinnen bis zu 5 Kilo abgenommen. Daher wird diese Ernährung auch gerne als "Diät für Faule" bezeichnet, da man ruckzuck einige Pfunde verlieren kann. In dem Buch "Diät für Faule: Schnell abnehmen mit der Kartoffel-Diät" von Julia Hardt kannst du alles über das Abspeck-Programm nachlesen. 

Hier kannst du das Diät-Buch für ca. 10 Euro shoppen.

Diät für Faule
© PR

SO helfen Kartoffeln beim Abnehmen 

Nun fragst du dich, wie Kartoffeln beim Abnehmen helfen sollen? Schließlich sind sie doch reich an Kohlenhydraten – und die haben eher einen schlechten Ruf. Doch die Knolle enthält auch viele wertvolle Inhaltsstoffe. Kartoffeln sind reich an Kalium, das wichtig für unseren Säure-Basen-Haushalt ist. 

Außerdem unterstützt der Erdapfel beim Entwässer und stoppen Heißhunger-Attacken. Das ist den guten Kohlenhydraten und vielen Ballaststoffen zu verdanken, die für ein langes Sättigungsgefühl sorgen. Ein weiterer Vorteil: Kartoffeln enthalten jede Menge Vitamin C, das den Fettstoffwechseln ankurbelt. Überhaupt unterstützt die Knolle den Stoffwechsel, was auch unseren Muskelaufbau zugutekommt. 

Ein weiterer Grund, weshalb wir die Diät für Faule unbedingt testen sollten: Kartoffeln bestehen zu 80 Prozent aus Wasser und sind mit 76 Kalorien pro 100 Gramm sehr kalorienarm!

Noch mehr Diäten für Faule findest du hier:

Diäten für Faule
© PR

1. Sarah-Anna Schmidt "Abnehmen für Faule", hier für ca. 16 Euro shoppen
2. Carola Boos "Abnehmen mit der Kartoffel-Diät", hier für ca. 9 Euro shoppen

Verwendete Quellen: PR

Lade weitere Inhalte ...