Jennifer Aniston: Trainer enthüllt ihr Schlankheits-Geheimnis

Topfit mit 50! So bleibt die Schauspielerin schlank und motiviert

Jennifer Aniston, 50, hat auch jetzt noch eine Mega-Figur. Ihr Personal Trainer Leyon Azubuike verrät jetzt, was man für eine schlanke Figur à la Jen tun muss.

Fit wie Jennifer Aniston – So geht‘s

Jennifer Aniston begeistert ihre Fans immer wieder mit ihrer athletischen Figur und ihrem jugendlichen Glow. Die 50 sieht man der "Friends"-Darstellerin in jedem Fall noch nicht an.

Und dieser Mann trägt dazu einen nicht unbedeutsamen Teil dazu bei: Leyon Azubuike, Jens Personal Trainer und Inhaber eines Fitnessstudios. In einem Interview mit "Women‘s Health" hat Leyon jetzt Tipps verraten, mit denen Jennifer gesund, fit und motiviert bleibt.

 

 

Jennifer Aniston: So bereitet sie sich aufs Workout vor

Wenn wir trainieren, trinken wir, sobald wir Durst haben, um hydriert zu bleiben. Klingt logisch, bringt aber leider eher wenig, wie Leyon jetzt erklärt. Laut des Trainers ist es nämlich viel sinnvoller früh genug vor einer Fitness-Session Wasser zu trinken.

Die falsche Auffassung über Hydration ist, dass man mit dem trinken warten sollte, bis man durstig ist. Wenn du direkt vor dem Workout ganz viel Wasser trinkst, fühlst du dich die ganze Zeit voll und schwerfällig,

rät er Kunden wie Jen.

Außerdem sollte man vorher mindestens 7 bis 8 Stunden Schlaf bekommen, um beim Sport alles geben zu können.

 

Embed from Getty Images

 

Die richtige Ernährung: Das rät der Profi

"Ich liebe Avocados, Kokosnuss-Öl und Lachs und Fisch-Öl. Alles, was gesunde Fette enthält, ist super", sagt Leyon. Die genaue Menge an Kohlenhydraten und Proteinen misst der Trainer aber an der Größe seiner Klienten. Direkt vor dem Workout empfiehlt es sich außerdem, den Körper zum Beispiel mit einem Löffel Erdnussbutter und Banane in Fahrt zu bringen.

Wenn ich meine ganze Kraft brauche, bringt mich das an mein Ziel,

erzählt der Trainer.

 

 

Jennifer Aniston: "Ich bin stolz, dein Coach zu sein"

Dass Leyons Methoden Wirkung zeigen, ist gar keine Frage, wenn man sich anhört, wie Jennifer Aniston von ihrem Trainer schwärmt.

"Er ist einfach fantastisch", sagt sie im Dezember zu Ellen DeGeneres. "Leyon ist mein sanfter Riese, er nennt mich seinen Champion."

Und auch Leyon ist mächtig stolz auf Jen, postet auf "Instagram" immer wieder Fotos mit der Schauspielerin.

Das hier ist sehr, sehr besonders für mich, denn es kommt von einem der besten Menschen, den ich in meinem Leben kennenlernen durfte (…) Ich bin stolz, dein Coach zu sein,

schreibt er unter einem Bild, das Jen auf dem Cover der "InStyle" zeigt.

 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Courteney Cox: Heimtückische Aktion gegen Jennifer Aniston

Abnehmen: Dieses Pflaster lässt dein Bauchfett schmelzen