5 Nachrichten von ihm, die Frauen immer in den falschen Hals kriegen!

Was "LG"? Bin ich dein Bankberater?

Männer und Frauen sind wie Schwarz und Weiß, wie Feuer und Wasser, wie Tag und Nacht, und so ist auch die geschlechterspezifische Art der Kommunikation. Denn auch beim simplen SMS-Schreiben und selbst wenn es nur zwei (!) Buchstaben sind, kann Frau mächtig sauer werden... Diese fünf SMS bringen Frauen mächtig auf die Palme und nein, nicht auf seine Palme... 

1. "LG"

Es gab schon ein paar Dates, man ist sich näher gekommen, wurde intim, und sie verliebt sich im Geiste bereits ein wenig in ihn. Bis er eine SMS schickt, die ernsthaft mit einem "LG" endet, also einem "Liebe Grüße". So schnell kann Mann gar nicht "Sorry" schreiben, wie wir Frauen sauer sind. Wer sind wir denn? Der Postbote oder Bankberater? "LG zur Hölle und HF (have fun) am Wochenende, Mister"...

2. "OK"

"Was hältst du davon, wenn wir am Wochenende erst Boot fahren und dann zum Italiener gehen?" Antwort von ihm: "OK". Ist das sein Ernst? Wie einfach nur "OK"? "OK", ich gebe mich damit zufrieden, "OK", ist mir egal", "OK", es gefällt mir, "OK", wenn ich muss? Meine Güte, was soll denn dieses "OK" jetzt heißen? Frauen analysieren auch in zwei Buchstaben gefühlt fünf Sätze. Also nein, ein "OK" ist keine ausreichende und akzeptable Antwort, liebe Männer, und lässt uns zu viel Interpretationsspielraum!

3. "Lass mal morgen reden, bin zu müde."

"Ach so, wir reden also, wenn der Herr Lust und Zeit hat. Na gut, wenn ihm schlafen wichtiger ist als ich, dann werde ich demnächst aber auch ganz schnell in dornröschenartige Schlafzustände tauchen." Wetten, dass wir auf einen Satz, dass er zu müde sei zum Schreiben alle schon mal so etwas in die Richtung gedacht haben? Nicht unbedingt logisch, denn auch wir Frauen sagen natürlich mal so einen Satz, doch man möchte schließlich immer das Gefühl haben, die Nummer Eins zu sein, auch wenn es ums Schlafen geht. Punkt.

4. "Sorry, Akku gleich leer."

"Soso, mit wem hat der werte Herr denn bitte den ganzen Tag geschrieben, dass heute sein Akku leer ist? Geht eigentlich noch? Wieso hat er keine Powerbank dabei und was ist, wenn mir in diesem Moment etwas Schlimmes passiert und der Herr der Schöpfung dann nicht erreichbar ist, weil er ja offensichtlich mit einer anderen Schla*** de ganzen Tag geschrieben hat? Na schönen Dank auch,..." Doch, auch dieser Satz ist ein Grund für uns Frauen in Fahrt zu kommen und nein, wie man hieran sieht, wir neigen komplett gar nicht, also Null Komma Null, also überhaupt nicht dazu uns reinzusteigern ...

5. "Gute Nacht"

"Wie einfach nur 'Gute Nacht'? WO ist das 'Ich liebe dich, mein Engel, träum von mir und eine erholsame Nacht'"? Was von ihm eigentlich total lieb gemeint war, treibt einer Frau schnell die Zornesfalte ins Gesicht. Denn gut gemeint heißt nicht, dass es auch gut ankommt... Mensch Mann, gib dir mehr Mühe, wir Frauen wollen schließlich auf Händen getragen werden.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei