Wandern: Die richtige Ausrüstung für den Reisetrend 2020

Sommerurlaub in Deutschland

Der Sommerurlaub rückt immer näher, doch ob wir dann in den nächsten Flieger steigen können, um tropische Gefilde zu erkunden, bleibt weiterhin unklar. Deshalb zeichnet sich ein neuer Reisetrend ab: Urlaub in Deutschland wird dieses Jahr sehr populär. Immer mehr interessieren sich fürs Wandern. Hier findest du nicht nur die schönsten Reiseziele, sondern auch Tipps für die richtige Ausrüstung …

Wandern macht glücklich 

Seit Anfang Mai können wir überall in Deutschland unter Einhaltung der Corona-Regeln wieder wandern gehen. Immer mehr Deutsche machen Gebrauch von dem Trendsport und so hat sich das Wandern auch zum Reisetrend 2020 gemausert. Wir können dabei nicht nur die Schönheit der Natur genießen, sondern tun auch etwas Gutes für Geist und Körper. Laut einer Umfrage vom Forschungsinstitut "Research Now" im Auftrag von Gore-Tex soll das Wandern sogar glücklich machen – und Glücksgefühle können wir aktuell wirklich gut gebrauchen!

Wenn du regelmäßig wandern gehst, dann kannst du deinen Kopf freibekommen, psychischen Stress abbauen und tust nebenbei noch etwas Gutes für deine schlanke Linie. Denn beim Wandern kann der Stoffwechsel samt Fettverbrennung angeregt werden. Zudem werden deine Muskeln und Gelenke gestärkt sowie das Herz-Kreislaufsystem und Immunsystem

 

 

 

Mehr zum Thema Reisen:

Die schönsten Wanderwege in Deutschland 

Auch du bist ganz begeistert von dem Reisetrend 2020 und möchtest deinen Sommerurlaub auf einem Wanderpfad verbringen? Dann haben wir hier ein paar Inspirationen für deinen Trip. 

1. Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide


©iStock

Der Heidschnuckenweg in Niedersachsen, der sich von der Lüneburger Heide bis Celle schlängelt, ist super für ungeübte Wanderer. Der höchste Punkt auf dem Pfad ist der Wilseder Berg, der gerade einmal knapp 169 Meter misst. Tipp: Besonders schön ist die Route im Spätsommer, wenn die Heide lila blüht. 

2. Der Kammweg in Sachsen, Thüringen & Bayern


©iStock

Er zählt zu den ältesten Wanderwegen Europas: der Kammweg im Erzgebirge. Von Altenberg-Geising in Sachsen geht es durch das Thüringer Vogtland bis nach Blankenstein in Bayern. Vor allem die dichten Wälder mit ihren seltenen Pflanzen und Tieren sind sehenswert. Darüber hinaus kannst du auch abseits der Wege Museen, Handwerksbetriebe der erzgebirgischen Volkskunst, Zeugnisse des Bergbaus, Schlösser, Burgen und Freizeiteinrichtungen wie Bäder, Sommerrodelbahnen und zwei Schmalspurbahnen in der Region erkunden.

3. Altmühltal-Panoramaweg in Bayern

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Naturpark Altmühltal (@altmuehltal) am

 

Hier warten unterschiedliche Eindrücke auf dich: Der Altmühltal-Panoramaweg in Bayern bietet wildromantische Felslandschaften, sonnige Wacholderheiden oder sattgrüne Buchenwälder. Zudem warten Schlösser und Burge, historischen Städtchen und Zeugnissen römischer und keltischer Geschichte wie den Überresten des Limes bei dieser Wanderung auf dich. 

4. Der Eifelstieg in NRW & Rheinland-Pfalz


©iStock

Beim Eifelsteig lautet das Motto "Wo Fels und Wasser dich begleiten", denn viele Pfade führen an den Besonderheiten der Vulkanlandschaft vorbei. Freue dich auf den Nationalpark Eifel, das Hochmoorgebiet Hohes Venn oder die Mühlsteinhöhlen von Gerolstein. Sogar Wasserfälle und eine 30 Meter lange Hängebrücke kannst du dort erkunden. 

5. Der Rheinstieg in Hessen, Rheinland-Pfalz & NRW


©Getty Images

Der Rheinstieg führt durch drei Bundesländer vorbei an der sagenumwobenen Loreley, den im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal gelegenen 40 Burgen, Schlössern und Festungen und dem Drachenfels. Auf dich warten überwiegend schmale Wege und anspruchsvolle Steigen, die dich durch Wälder und Weinberge führen – sensationelle Ausblicke garantiert. Der höchste Punkt liegt zwar nur auf 345 Meter, aber die Höhenunterschiede der einzelnen Etappen durch das Siebengebirge sollte man nicht unterschätzen!

Die besten Reiseführer für eine Wanderung in Deutschland:


1. Ulrike Poller, Wolfgang Todt "Traumpfade", hier für ca. 13 Euro shoppen
2. Norbert Rosing "Wildes Deutschland", hier für ca. 23 Euro shoppen
3. Bruckmann "Mystische Pfade in Deutschland", hier für ca. 15 Euro shoppen

Die richtige Ausrüstung für eine Wanderung 

Damit das Wandern ein voller Erfolg wird, brauchst du die richtige Ausrüstung. Das A und O für den Wanderausflug sind die passenden Schuhe. Die sollten in erster Linie bequem sein und starker Beanspruchung standhalten können. Je nach Wanderweg sollten sie zudem auch rutschfest sein.


1. AKU "Trekker Lite III Wide GTX", hier für ca. 180 Euro shoppen
2. CMP "Rigel Mid Trekking- & Wanderstiefel", hier ab ca. 49 Euro shoppen
3. CMP "Rigel Low Trekking- & Wanderhalbschuhe", hier ab ca. 48 Euro shoppen
4. AKU "Rapida Air", hier für ca. 130 Euro shoppen
5. Columbia "Canyon Point Wanderschuhe", hier ab ca. 57 Euro shoppen

Wichtig ist auch eine funktionelle Wanderbekleidung. So sollten dich deine Jacken, Shirts, Hosen und Accessoires wie Kappen oder Stirnbändern vor Wind und Wetter schützen. Im Sommer ist es wiederum richtig, dass dich die Kleidung vor UV-Strahlen und Überhitzung schützt. 


1. killtec "Funktionsjacke", hier ab ca. 41 Euro shoppen
2. Schöffel "3-Lagen Charleroi Jacke", hier ab ca. 200 Euro shoppen

Abgerundet wird die perfekte Wanderausrüstung mit einem Rucksack, in dem du eine Trinkflasche, etwas Proviant, Insektenschutz, ein Erste-Hilfe-Set, Handy sowie Landkarten verstauen kannst. Dann steht einer gelungenen Wanderung garantiert nichts mehr im Wege. 


1. 720°DGREE "Trinkflasche", hier für ca. 20 Euro shoppen
2. Tatonka "Hiking Pack 30 Tourenrucksack", hier für ca. 108 Euro shoppen
3. GoLab "Erste Hilfe Set Outdoor", hier für ca. 22 Euro shoppen
4. Steinweg "Trinkflasche aus hochwertigem Glas", hier für ca. 18 Euro shoppen
5. NEEKFOX "Wanderrucksack", hier für ca. 24 Euro shoppen
6. Effekt Manufaktur "Carbon Wanderstöcke", hier für ca. 60 Euro shoppen

Was sind deine Pläne für den Sommerurlaub?

%
0
%
0
Themen