Ben Affleck & Jennifer Lopez: Zoff wegen Jennifer Garner!

Ben Affleck & Jennifer Lopez: Nach Hochzeit - Familien-Zoff wegen Jennifer Garner!

Jetzt kam heraus, weshalb Ben Afflecks, 50, Bruder und Ex Jennifer Garner, 50, wirklich auf seiner Traumhochzeit mit Jennifer Lopez, 53, fehlten!

Ben Affleck & Jennifer Lopez: Bittere Hochzeits-Abfuhr

Nach der Blitztrauung im Juli in Las Vegas feierten die beiden jetzt die Mega-Hochzeitsparty mit ihren Familien und prominenten Freunden. Doch zwei Personen fehlten bei der Riesen-Sause von Ben Affleck und Jennifer Lopez: seine Ex-Frau Jennifer Garner und sein Bruder Casey Affleck!

Während die "Alias"-Aktrice ihr Fernbleiben nicht kommentierte, meinte Bens Bruder, als dieser zur Zeit der Hochzeit beim Kaffeeholen in L.A. erwischt wurde, nur lapidar: "Ich hab‘ verschlafen!" Puh! Heftiger kann eine Ablehnung gegen die Ehe von Ben und JLo wohl nicht ausfallen. Dass Casey die Latina zwei Tage nach dem großen Fest via Instagram dann doch in der Familie willkommen geheißen hat, macht es aber auch nicht besser.

Bruder Casey mag JLo nicht - "Er findet sie arrogant"

Zumal der Schauspieler sich den Nachsatz "Mach dich bereit für ein paar echte Funktionsstörungen" nicht verkneifen konnte. Zwar behauptet er, das sei nur ein Scherz, doch so witzig soll das gar nicht gemeint sein. Denn aus Umfeld des 47-Jährigen heißt es:

Casey hält nicht viel von JLo. Er findet sie arrogant und überkandidelt.

Außerdem soll er ihr bis heute nicht verziehen haben, dass sie Ben Affleck damals in ihrem Video zu "Jenny From the Block" so peinlich aussehen ließ.

Ben Afflecks Bruder hält zu Jennifer Garner

Doch damit nicht genug: Ben Afflecks Bruder Casey soll außerdem weiterhin auf der Seite von Bens Ex Jennifer Garner stehen: "Casey hält nach wie vor zu Bens Ex Jennifer. Vielleicht hat er auch aus Solidarität mit ihr die Hochzeitsparty boykottiert", behauptet ein Kumpel des Oscarpreisträgers.

Die war zwar nur zweihundert Kilometer entfernt vom Geschehen, wollte sich die Hochzeit ihres Ex‘ dennoch nicht antun. "Jen fand es komisch, dabei zu sein, nach allem, was zwischen beiden in den letzten Jahren vorgefallen ist. Aber sie freut sich, dass ihre Kinder sich mit ihren neuen Stiefgeschwistern verstehen", weiß eine Freundin der Schauspielerin. Na wenigstens etwas ...

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Julia Zuraw

Noch mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...