"Der Bergdoktor": Hans Sigl entschuldigt sich bei den Fans

"Der Bergdoktor": Hans Sigl entschuldigt sich bei den Fans

Um Hans Sigl, 53, war es zuletzt ungewohnt ruhig. Nun hat der "Bergdoktor"-Star sich zurückgemeldet und den Grund erklärt.

"Der Bergdoktor": Dreharbeiten für die 16. Staffel laufen auf Hochtouren

"Der Bergdoktor" erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Seit Ende Mai befinden sich die Stars im österreichischen Ellmau und Umgebung nun bei den Dreharbeiten zur bereits 16. Staffel der Arzt-Serie. Mit dabei sind die bekannten Gesichter wie Hans Sigl, Ronja Forcher, Mark Keller, Monika Baumgartner und Co. Außerdem dürfen die Fans sich auf einige Gaststars freuen. Unter anderem wird "James Bond"-Bösewicht Götz Otto eine Rolle übernehmen.

Anfang 2023 sollen die insgesamt acht Folgen der 16. "Der Bergdoktor"-Staffel jeden Donnerstag um 20:15 Uhr im ZDF laufen.

Endlich ein Lebenszeichen von Hans Sigl

Auf Facebook und Instagram gibt Martin-Gruber-Darsteller Hans Sigl seinen Followern regelmäßig Einblicke in die Dreharbeiten. Zuletzt war es auf seinen Social-Media-Kanälen jedoch ungewohnt ruhig, sodass sich einige Fans bereits Sorgen um den 53-Jährigen gemacht haben. Völlig unberechtigt, wie sich jetzt herausstellt. Mit einem Video meldete Hans Sigl sich jetzt auf Instagram zurück und erklärte:

Ich habe gerade mal wieder bei Facebook reingeguckt, da ist ja wirklich nichts mehr los und das hat damit zu tun, dass wir einfach viel arbeiten und ich wenig dazu komme, auf der Seite auch noch was zu posten. Aber ich gelobe Besserung und fange jetzt schon mal damit an. Ich hoffe, euch geht es gut.

Hans Sigl steht also fleißig für die neuen "Der Bergdoktor"-Folgen vor der Kamera. Das bestätigt auch sein Video – im Hintergrund ist ein traumhafter Ausblick auf ein Gebirge zu sehen. Lange müssen die Fans auf Details zur neuen Staffel wohl nicht mehr warten. "Es wird bald mehr Infos von allen Kollegen geben und dann sind wir bald wieder alle für euch da (...) Servus", versprach der Schauspieler.

Die Fans können es schon kaum abwarten und freuen sich über den Gruß von Hans Sigl: "Danke fürs Reinschauen. Und für die tolle Nachricht. Und der Berg im Hintergrund, das Lächeln und dieses verschmitzte 'Servus' bringen ebenfalls Freude und gute Laune. Freue mich schon auf die neuen Folgen. Viel Spaß wünsche ich dem ganzen tollen und fleißigen Team bei den Dreharbeiten und bleibt gesund", freute sich nur ein Follower.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...