Die Wollnys: Nach Drama um Harald Elsenbast - Wie geht es ihm wirklich?

Die Wollnys: Nach Drama um Harald Elsenbast - Wie geht es ihm wirklich?

Anfang des Jahres war die Sorge bei den Wollnys groß, als Silvia Wollny, 57, im TV verkündete, dass ihr Verlobter Harald Elsenbast, 61, erneut einen Herzinfarkt hatte. Doch wie geht ihm heute?

Die Wollnys: Wie geht es Silvia Wollnys Verlobten heute?

Anfang des Jahres waren die Wollny-Fans in heller Aufruhr, als bekannt wurde, dass Silvia Wollnys Verlobter Harald Elsenbast erneut einen Herzinfarkt erlitten hatte. Schon 2018 war der 61-Jährige während eines Türkei-Urlaubs notoperiert worden und wäre damals fast gestorben. Über den zweiten Herzinfarkt sprach Silvia offen in "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" und offenbarte, wie schlimm die Situation damals wirklich war:

Einfach dieser laute Knall, als das Ding losging, und er dann leblos auf der Erde lag. Es ist immer wieder angeschlagen, sodass er bis unter der Nase schon blau war. Die Ärzte sagten, das war ein Herztod!

Ein riesiger Schock für die gesamte Familie, doch das ist längst nicht alles: Nur kurz vor der Taufe von Sarafina Wollnys Zwillingen Emory und Casey im November 2021 musste Harald Elsenbast nach einem Schwächeanfall erneut ins Krankenhaus. Zeitweise war unklar, ob der 61-Jährige überhaupt an diesem besonderen Ereignis teilnehmen kann und sorgte damit für bittere Tränen bei der 27-jährigen Zweifach-Mama.

Kein Update von Harald Elsenbast

Seither ist es still um Harald Elsenbast geworden: Seit Wochen meldete sich der 61-Jährige nicht auf seinem offiziellen Instagram-Account zu Wort und es stellt sich die Frage, wie es dem Verlobten von Silvia Wollny derzeit wirklich ergeht, doch auf ein Update zu seinem Gesundheitszustand warten die Wollny-Fans bislang vergeblich. Zuetzt hatte er allerdings auf die Frage eines Followers, wie es ihm derzeit ergehen würde, mit einem:

Es geht soweit, danke der Nachfrage

geantwortet. Und obwohl es um relativ ruhig um Harald Elsenbast ist, dürfte er sich im Hintergrund derzeit wenig Ruhe gönnen, denn immerhin wollen er, Silvia sowie einige ihrer Kinder für ein Jahr auf Probe in die Türkei auswandern. Bleibt zu hoffen, dass sich der Ersatz-Papa von Sarafina, Loredana und Co. nicht zu viel zumutet und es bald endlich ein Update geben wird!

Verwendete Quellen: RTLZWEI, Instagram

Lade weitere Inhalte ...