Inka Bause: Traurige Nachricht! Sie spricht über Nervenzusammenbruch!

Inka Bause: Traurige Nachricht! Sie spricht über Nervenzusammenbruch! - "Jetzt flipp ich gleich aus!"

Traurige Nachrichten, die Inka Bause nun verkündet. Die 52-Jährige kann nicht mehr und spricht über einen Nervenzusammenbruch.

Inka Bause: So schlecht geht es ihr

Es sind schlechte Nachrichten, die Inka Bause nun mit der Öffentlichkeit teilt. Die Moderatorin versucht sich zu entspannen, doch sie kann nicht mehr. Denn die letzten Wochen und Monate haben Inka Bause an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht.

Die sonst so fröhliche Moderatorin hatte in den letzten Wochen und Monaten nicht viel zu lachen. Im Interview mit "Schlager.de" erzählt die Moderatorin, dass es ihr in letzter Zeit alles zu viel wurde. 

Ich hatte so viel zu tun wie noch nie. Aber Freunde und Familie, denen es nicht so gut geht. Dann willst du dich freuen, aber du kannst es nicht. Weil du niemanden kränken willst.

Sie wurde erfasst von einer tiefen Traurigkeit. Und diese konnte sie nicht verarbeiten! Denn als Moderatorin, Werbegesicht, Sängerin und Unternehmerin fehlt ihr schlichtweg die Zeit dafür.

Mehr zu "Bauer sucht Frau"-Star Inka Bause liest du hier:

Inka Bause: "Jetzt platzt hier gleich die Bombe"

Nachts kann sie nicht schlafen, spielt dafür Mah-Jongg im Bett. Und von Tag zu Tag wird alles schlimmer. In einem Moment war sie kurz vor dem Durchdrehen. Sie erzählt im Interview: 

Da dachte ich: Jetzt platzt hier gleich die Bombe. Jetzt flipp ich gleich aus!

Es sind schwierige Zeiten für die 52-Jährige. Denn im Herbst vor fünf Jahren nahm sich ihr Ex-Ehemann und Vater ihrer Tochter das Leben. Kein Wunder, dass ihr zu dieser Zeit im Jahr das Lächeln fehlt. Da kann so etwas wie die Corona-Pandemie und der vergangene Lockdown schnell dafür sorgen, dass sie kurz vor dem Nervenzusammenbruch steht. Wir hoffen, dass es ihr bald besser geht!

Verwendete Quellen: schlager.de, glomex.com

Dieser Artikel ist ursprünglich auf jolie.de erschienen

Lade weitere Inhalte ...