Kanye West: Bitteres Pleite-Drama

Kanye West: Bitteres Pleite-Drama

Damit hat wohl keiner gerechnet! Weil Kanye West, 45, keine Einkünfte hat, wird es bei ihm finanziell eng.

Kanye West: Schwindendes Vermögen

Er verprasst sein ganzes Vermögen! Kanye West ist schätzungsweise 800 Millionen Dollar schwer. Doch sein Reichtum schmilzt von Tag zu Tag. Das Problem: Durch seine irren Aktionen und antisemitischen Äußerungen in den letzten Wochen sind ihm alle Kooperationspartner abgesprungen. Ende Oktober hatte zuletzt Adidas jegliche Zusammenarbeit mit Kanye aufgekündigt.

Die jüngsten Äußerungen und Handlungen von Ye sind inakzeptabel, hasserfüllt und gefährlich,

heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Für den 45-Jährigen eine finanzielle Katastrophe.

Kanye West: Er lebt weiter im Luxus

Seit 2016 designte er unter der Marke Yeezy für den deutschen Konzern Schuhe und Kleidung und verdiente laut Brancheninsidern so pro Jahr zwischen 65 und 90 Millionen Dollar. Doch dass ihm diese Unsummen jetzt fehlen und auch sonst keine Kohle mehr reinkommt, scheint den Rapper nicht zu interessieren.


     Kanye gibt fröhlich Geld aus, dass er eigentlich gar nicht mehr hat,

weiß ein Freund von ihm. Seine neue Model-Freundin Juliana Nalu überhäuft er mit teuren Geschenken und geht mit ihr in Nobelrestaurants. Mit der 24-Jährigen steigt er sogar nur in Luxushotels ab! Zuletzt wohnten der Ex von Kim Kardashian und Juliana wochenlang im Waldorf Astoria, dem teuersten Hotel in Beverly Hills. Die Penthouses dort kosten teilweise mehr als 4 000 Dollar pro Nacht! Dabei besitzt Kanye mehrere Häuser – die sind allerdings derzeit nicht bewohnbar. Erst im September 2021 kaufte er sich für 57 Millionen Dollar eine Strandvilla in Malibu, die er vor Einzug jedoch aufwendig renovieren hätte müssen. Die Renovierungsarbeiten liegen aber momentan auf Eis. Der Kumpel weiß:

Alles wurde gestoppt, weil Kanye es sich nicht leisten kann. Wenn er so weitermacht, ist er bald pleite und hat auch noch viele Gläubiger am Hals.

Text von: Julia Liebing

Dieser Artikel erschien zuerst in der Printausgabe von OK!. Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Lade weitere Inhalte ...