Michelle Hunziker: Beauty-OP-Geheimnis unfreiwillig gelüftet

Michelle Hunziker: Beauty-OP-Geheimnis unfreiwillig gelüftet - Jetzt ist es raus!

Jahrelang schwieg Moderatorin Michelle Hunziker, 45, über ihren Eingriff – jetzt wurde sie von ihrer Tochter live im TV geoutet.
  • Schon lange wurde spekuliert, dass Michelle Hunziker bei ihrer Traum-Oberweite nachgeholfen hat
  • Nun machte sie es endlich offiziell – allerdings nicht freiwillig
  • Michelles Tochter Aurora lüftete dieses gut gehütete Geheimnis im TV

Michelle Hunziker: Aurora plaudert Brustvergrößerung aus

Also doch! Bereits vor vier Jahren hieß es, Michelle Hunziker habe sich womöglich einer Busen-Behandlung beim Schönheitschirurgen unterzogen. Trotzdem behielt die Moderatorin ihre OP lieber für sich – bis jetzt! Denn ausgerechnet ihre eigene Tochter plauderte auch noch in ihrer italienischen TV-Show Mamas gut gehütetes Geheimnis aus. "Ich habe nie verstanden, warum du das nicht öffentlich gesagt hast", so Aurora Ramazzotti in der Sendung "Michelle Impossible".

Es ist total normal, eine Brust-OP zu haben, nachdem man drei Kinder auf die Welt gebracht hat.

Ups! Damit hatte Michelle wohl nicht gerechnet.

"Stellt ihr euch vor, ihr habt drei Kinder, da ist dann nichts mehr übrig"

Ihre erste Reaktion zum unfreiwilligen Outing ihrer Tochter:

Du bist wirklich gemein. Stellt ihr euch mal vor, ihr habt drei Kinder, die da alles ausgelutscht haben... da ist dann nichts mehr übrig.

Doch damit nicht genug. Denn Aurora verriet auch, wie Michelle den Eingriff beim Beauty-Doc äußerst geschickt verbergen konnte. "Es ist auch lustig, dass du deine Brustoperation am selben Tag hattest, an dem du dich einer Karpaltunneloperation unterzogen hattest. Als du aus dem Krankenhaus kamst, hattest du die Orthese an und niemand merkte, dass du auch eine Brustoperation hattest: Du bist ein Genie!"


Ob Michelle die Worte ihrer Tochter auch als Kompliment ansieht? Zumindest scheint sie Aurora aber nicht böse zu sein wegen der Enthüllung. Denn kurz darauf sah man das Mutter-Tochter-Duo schon wieder innig auf Instagram. Vielleicht ist sie sogar froh darüber, dass es nun raus ist. Eben oder gerade, weil so ein Eingriff heutzutage ja fast schon üblich ist.

Artikel aus dem aktuellen OK!-Printmagazin von Julia Zuraw

Mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK!- jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...