Maite Kelly nicht mehr in der 'Let's Dance'-Jury

'Ich habe gemerkt, dass mir das Richten über andere einfach nicht liegt

Mit emotionalen Bewertungen, einer Kuss-Einlage und reichlich Power begeisterte Maite Kelly, 32, bei der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel. Doch jetzt verkündete sie ihren Jury-Abschied bei der RTL-Tanzshow.  

Nachdem sie 2011 den Titel auf dem RTL-Tanzparkett holte, saß Maite Kelly 2012 an der Seite von Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Roman Frieling am Juroren-Pult. 

Doch 2013 müssen die TV-Zuschauer auf die quirlige Sängerin verzichten. Auf ihrer Facebook-Seite verkündete die Neu-Brünette jetzt: 

"Liebe Freunde, momentan stecke ich in der Planung für nächstes Jahr und wollte Euch schon vorab wissen lassen, dass ich nicht wieder in der Let´s Dance-Jury sitzen werde."

Als Begründung schreibt die 32-Jährige: "Ich war und bin ein Mensch, der anderen am liebsten zur Seite steht, auf Augenhöhe. Ich habe gemerkt, dass mir das Richten über andere einfach nicht liegt."

Schade, Maite, du wirst uns fehlen!