Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Daniela Katzenberger schämt sich für Mama Iris' Busen-Schau

'Ich hatte ihr ein ganz eindeutiges Nackt-Verbot erteilt!'

Daniela Katzenberger schämt sich für Mama Iris Klein Im RTL- ...und nahm ohne BH an der Dschungel-Prüfung teil Voller Körpereinsatz: Iris Klein auf dem Iris Klein im

Mit vollem Körper-Einsatz, aber ohne Büstenhalter, erledigte Iris Klein gestern, 21. Januar, ihre Dschungel-Prüfung. "Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich einen BH angezogen!", so der knappe Kommentar der 45-Jährigen. Doch das war nicht das einzige Mal, dass die Zuschauer freie Sicht auf ihre üppige Oberweite bekamen - sehr zum Ärger von Daniela Katzenberger...

Die frisch verliebte Blondine war extra nach Australien geflogen, "um Papa Peter beizustehen und meiner Mutter vor Ort die Daumen zu drücken", wie sie kürzlich der "In" erzählte.

Doch was sie vor Ort sehen muss, treibt dem Doku-Soap-Star, der selbst seit einer OP mit einem üppigen Vorbau ausgestattet ist, die Schamesröte ins Gesicht. Wie freizügig sich ihre Mutter vor einem Millionenpublikum präsentiert, das gefällt der 26-Jährigen ganz und gar nicht.

"Ich habe ihr ein ganz eindeutiges Nackt-Verbot erteilt - das hat sie gebrochen!", empört sich Daniela im RTL-Interview. 

Dabei spielt sie nicht nur auf die BH-lose Dschungelprüfung auf dem "Känguru des Grauens" an, sondern auf die Szenen danach, in denen Klein oben Ohne im Dschungelteich badete.

Es droht Ungemach - soll die Iris der Daniela da mal nach Hause kommen!