Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

'Let's Dance' Balian Buschbaum - Glücklicher mit Kunstpenis

Der ehemalige Sportler war früher eine Frau

Balian Buschbaum war früher Yvonne Buschbaum. Heute lebt er mit Kunstpenis Ein Bild aus früheren Tagen: Yvonne Buschbaum erfolgreich beim Stabhochsprung Man kann eigentlich nicht erkennen, dass dieser hübsche Mann mal eine Frau war Balian Buschbaum will bei Balian Buschbaum

Morgen, 5. April, ist es soweit: Dann geht "Let's Dance" in die sechste Runde. Auch mit dabei ist Balian Buschbaum, 32. Nichts Auffälliges soweit. Jedoch war Balian nicht immer ein Mann - bis 2008 hieß er noch Yvonne! Er hat bereits eine Geschlechtsumwandlung hinter sich und lebt nun mit einem Kunstpenis.

Der "Bild" gegenüber erzählte der Sportler, der 1999 deutsche Meisterin im Stabhochsprung war, wie es ihm damals ging:

"Ich habe mich nicht wohl gefühlt in meiner Haut. Dieses Ungleichgewicht hatte ich von Geburt an. Schon mit fünf bin ich auf die Herren-Toilette gegangen, ganz selbstverständlich."

Über seinen neuen Penis sagt er: "Nach der neunstündigen OP war ich kaputt, aber ich spürte: Jetzt beginnt mein wahres Leben. Ich musste sechs Monate warten bis er funktionierte. So lange dauert es, bis man auch Gefühl in der Penisspitze bekommt. Die Nervenenden brauchen ihre Zeit, bis sie wachsen. Ab dann hat alles super geklappt."

Interessant: Der Penis funktioniert auf Knopfdruck. Man nennt es hydraulische Erektionsprothese. Eine Pumpe, die im Hodensack eingebaut ist, hebt den Penis. Damit ist sogar ein Orgasmus möglich.

Wie ein echter Penis scheint es auch auszusehen: "Mein Arzt ist sozusagen der Oscar-Preisträger unter den Penis-Bauern. Mir war wichtig, dass das Ergebnis optisch und funktionell passt. Ich gehe gern an den FKK-Strand oder in die Sauna. Deshalb war mir wichtig, dass mir mein Penis gefällt."

Den Namen Balian wählte er übrigens wegen der Figur des "Balian von Ibelin" im Film "Königreich der Himmel", die alles verliert und sich dann auf eine Reise macht um sich selbst kennen zu lernen.

Ob er auch tanzen kann, zeigt uns Balian ab morgen bei "Let's Dance" um 21.15 Uhr auf RTL!