Lady Gaga & Bradley Cooper: Liebes-Sensation!

Ausgerechnet sie hat Bradley ein Date mit Adele verschafft

Es wäre wohl die Liebes-News des Jahres: Adele, 32, und Bradley Cooper, 46, sollen ein Paar sein. Aktuell machen Gerüchte die Runde, dass zwischen den beiden was läuft. Und ausgerechnet Lady Gaga soll die beiden verkuppelt haben! 

Lady Gaga & Bradley Cooper: Romanze mit Adele?

In Hollywood macht ein heißes Gerücht die Runde: Dem amerikanischen Magazin "New Idea" zufolge soll sich zwischen Schauspieler Bradley Cooper und der britischen Sängerin Adele eine Romanze anbahnen. Dort heißt es, dass die 32-Jährige nach ihrem Gewichtsverlust mal wieder in Dating-Laune gewesen und bereit für eine neue Liebe sei. Die soll sie in dem Schauspieler gefunden haben. 

 

 

 

Es würde ja auch zu gut passen, immerhin haben beide gerade eine längere Beziehung hinter sich. Während Adeles Scheidung von Simon Konecki mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat, erst seit wenigen Wochen offiziell ist, trennte sich Bradley Cooper bereits 2019 von der Mutter seiner Tochter, Model Irina Shayk. Das Magazin berichtet außerdem, dass die beiden nach ihren jeweiligen Trennungen ineinander eine wichtige Stütze gefunden hätten. Und auch sonst würden die Musikerin und der Schauspieler gut zueinander passen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

 

 

Lady Gaga & Bradley Cooper: Nach den Liebesgerüchten hat sie ihn verkuppelt

Keine Geringere als Lady Gaga soll dabei Amor gespielt und die beiden verkuppelt haben. Lady Gaga habe Adele ihren Kumpel Bradley Cooper vorgestellt – und angeblich habe es bei den beiden tatsächlich sofort gefunkt.

Der Fakt, dass ausgerechnet Lady Gaga die beiden verkuppelt haben soll, scheint komisch. Denn auch Lady Gaga und dem Hollywood-Star wurde eine Affäre nachgesagt. Zwischen der Sängerin und dem Schauspieler knisterte es nicht nur auf der Leinwand im Film "A Star is born", sondern auch bei ihrem gemeinsamen Auftritt bei den Oscars 2019 so sehr, dass sich Zuschauer und Medien sicher waren, dass die beiden ein Paar seien. 

 

 

"Wir haben zusammen eine Liebesgeschichte gedreht. Wir wollten natürlich, dass die Leute glauben, dass wir verliebt sind. Und wir wollten, dass die Menschen diese Liebe bei den Oscars spüren", stellte sie daraufhin im Interview für die amerikanische "Elle" klar. Die ganze Performance sei inszeniert gewesen.

Glaubst du an den Liebesgerüchten ist was dran?

%
0
%
0