Lady Gaga & Bradley Cooper: Turtel-Auftritt bei den Oscars!

Irina Shayks Reaktion spricht Bände

Bradley Cooper, 44, und Lady Gaga, 32, sorgten bei den Oscars 2019 für einen echten Wow-Moment! Gemeinsam performten sie auf der Bühne ihren Song "Shallow" - aber wie reagierte Bradleys Freundin Irina Shayk, 33? 

Bradley Cooper & Lady Gaga: Knister-Moment

Rührender geht es wohl kaum! Schon im Vorfeld wurde reichlich über die "A Star Is Born"-Stars Bradley und Lady Gaga getuschelt - auch, weil sich Gaga gerade erst von ihrem Freund Christian Carino getrennt und ihre Verlobung gelöst hatte. Die 32-Jährige ist also wieder Single und wäre frei für Bradley...

Aus diesem Grund keimten schon vorab einige Fragen auf: Werden sich die Sängerin und Cooper bei der Oscar-Verleihung ihre Liebe gestehen? Kommt Bradley ohne Irina? Und wie performen die zwei ihren Song "Shallow"? Fragen über Fragen, die in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar beantwortet wurden.

Ihr gemeinsamer Live-Auftritt bei den Oscars 2019 befeuerte erneut die Gerüchte um ihre Liebelei. Dabei lief Bradley nicht mit Lady Gaga, sondern mit seiner Freundin Irina Shayk über den roten Teppich. Eigentlich selbstverständlich, doch nach den zahlreichen Turtel-Auftritten des "A Star Is Born"-Duos in den vergangenen Wochen war es dann doch überraschend!

 

 

Dafür kamen sich Lady Gaga und Bradley während ihres musikalischen Beitrags auf der Bühne verdächtig nahe und jeder wartete nur auf einen Kuss ... Vergebens!

 

 

Dennoch setzte sich der 44-Jährige ganz dicht neben die Blondine ans Klavier und schmiegte seinen Kopf an den der Sängerin. Wange an Wange performten sie ihren Hit. Bradley hatte vor den Oscars betont, dass er sehr aufgeregt sei, vor so einem Millionenpublikum zu performen - doch Lady Gaga nahm ihm die Aufregung, hielt seine Hand. 

 

 

Es knisterte zwischen den beiden - das durfte jeder sehen - auch Irina Shayk! Nicht leicht für Bradleys Liebste ... Doch wie ging es ihr während des Turtel-Auftrittes?

Embed from Getty Images

 

Embed from Getty Images

 

Irina Shayk lächelte Eifersucht einfach weg

In dem Moment, als sich der Schauspieler und Gaga nebeneinandersetzten, vergaßen vermutlich alle, dass Bradley eigentlich mit der Mutter seines Kindes zur Award-Show erschienen war. Irina wurde während der "Shallow"-Perforance nicht eingeblendet - wollte man sich ihre eifersüchtigen Blicke ersparen? Vermutlich ... Der Hollywood-Star drückte seiner Freundin zwar einen Kuss auf den Mund - um sie beruhigen? 

Doch als Lady Gaga kurz danach in der Kategorie "Bester Song" ausgezeichnet wurde, klatschte Irina und lachte - obwohl die 32-Jährige sich auch bei ihrer Dankesrede liebevolle Blicke und rührende Worte für Bradley nicht verkneifen konnte! 

 

 

Ob es nach dieser Show zwischen dem Dreigespann knallte? Unklar!

Diese Artikel könnte dich auch interessieren:

Lady Gaga & Christian Carino: Trennung wegen Bradley Cooper?

Irina Shayk: Kampfansage an Lady Gaga!

Lady Gaga: Christian Carino hält schon Händchen mit einer anderen!

Glaubst du, Lady Gaga und Bradley Cooper haben sich ineinander verliebt?

%
0
%
0