Anna Heiser: Feuer-Drama in Namibia

"Ich kann aus dem Schlafzimmer Flammen sehen"

Beunruhigende Neuigkeiten von Anna Heiser, 31: In der Wahlheimat des "Bauer sucht Frau"-Stars toben schwere Brände ...

Anna Heiser: Brände bedrohten Farm in Namibia

Die Liebesgeschichte von Gerald und Anna Heiser dürfte zeigen, dass man in einer TV-Show sehr wohl seine große Liebe finden kann: 2017 lernten sich die beiden bei "Bauer sucht Frau" kennen - und wenig später auch lieben. Zwischen den beiden stimmte die Chemie, was auch für die Zuschauer vor den Mattscheiben schnell ersichtlich war. Nur kurz nach den Dreharbeiten riss die 31-Jährige für den Farmer alle Zelte in Deutschland ab und zog mit Sack und Pack zu ihm nach Namibia.

Anfang des Jahres krönte die Geburt von Söhnchen Leon das Glück des Kuppelshow-Paares, nachdem sie nur ein Jahr zuvor eine Fehlgeburt verkraften mussten. Kürzlich sprach Anna mit ihren Followern sogar schon über Baby Nummer zwei. Demnach würden sie und Ehemann Gerald sich bereits im nächsten Jahr ein Geschwisterchen für ihren Sohn wünschen.

Mehr zu "Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser liest du hier:

 

"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser: "Kann die Flammen sehen"

Doch Anna Heiser lässt ihre Follower nicht nur an den positiven Seiten ihres Lebens teilhaben, sondern auch an ihren Sorgen und Ängsten. Schon vor einigen Tagen teilte sie in ihrer Story erschreckende Bilder aus ihrer Wahlheimat Namibia: Ganz in der Nähe ihrer Farm tobten zuletzt schwere Brände:

Ich kann aus dem Schlafzimmer Flammen sehen,

so die beunruhigenden Worte des "Bauer sucht Frau"-Stars.

Weiter berichtete sie, dass die Feuer gedreht hätten und sich mehr und mehr in Richtung der gemeinsamen Farm bewegen würden: "Drückt uns die Daumen", bat Anna ihre Fans kürzlich noch. Vor wenigen Stunden gab sie dann schließlich endlich Entwarnung: Die Brände in Namibia scheinen vorerst gelöscht zu sein:

Guten Morgen! Das Feuer wurde dank vieler Farmer gestern Abend nach drei Tagen gelöscht. Gerald war ziemlich k. o. Wir wurden zum Glück verschont, weil der Wind gedreht hat und das Feuer ist von uns weggegangen. Unsere Nachbarn hatten leider nicht so viel Glück. Es sind schätzungsweise 50.000 Hektar verbrannt. Manche von den Farmern sind zwei Jahre hintereinander betroffen,

schildert Anna Heiser die dramatische Situation.

Anschließend teilte die "Bauer sucht Frau"-Kandidatin einige Aufnahmen, die zeigen, wie nah die Flammen ihrem Zuhause tatsächlich waren: "So sah es aus dem Schlafzimmer aus. Das war kein Sonnenuntergang, sondern die Flammen", so Anna zu dem Bild, das deutlich die Brände am Horizont zeigen.

Gott sei Dank sind Gerald und Anna Heiser von den schweren Feuern verschont geblieben!

Verwendete Quellen: Instagram

Hast du die "Bauer sucht Frau"-Staffel mit Anna Heiser verfolgt?

%
0
%
0