"Bauer sucht Frau": Anna Heiser: Pikante Enthüllung über ihre Ehe mit Gerald

Eindeutige Worte im Netz

Anna, 30, und Gerald Heiser, 35, lernten sich bei "Bauer sucht Frau" kennen und lieben – jetzt offenbarte die frischgebackene Mama ein pikantes Detail aus ihrer Ehe ...

"Bauer sucht Frau"-Anna Heiser: Babyglück mit Gerald

Für die "Bauer sucht Frau"-Stars Gerald und Anna Heiser wurde der Wunsch einer kleinen Familie zur Tortur – zwar wurde die 30-Jährige schnell schwanger, musste wenig später aber eine Fehlgeburt verkraften. Eine große Belastung für das noch junge Glück. 

Ein Jahr später sollten sich die Qualen allerdings endlich bezahlt machen: Bereits wenige Monate nach der traurigen Enthüllung machte Anna ihre erneute Schwangerschaft im August offiziell. Ihr Sohn erblickte schließlich im Januar 2021 das Licht der Welt.

Seitdem ist Söhnchen Leon der ganze Stolz der kleinen Familie – auch wenn die Geburt alles andere als reibungslos ablief. Für Fans und Follower sind die beiden "Bauer sucht Frau"-Stars wohl das TV-Paar schlechthin!

Mehr zu Anna Heiser und Gerald liest du hier:

Anna Heiser: "Natürlich streiten wir!"

Kaum vorstellbar also, dass sich auch Anna und Gerald ab und zu in die Haare kriegen. Erst kürzlich offenbarte der 35-Jährige im TV, dass sie sich bei der Erziehung ihres Nachwuchses nicht immer einig sind: "Wir haben schon Meinungsverschiedenheiten. Aber wir versuchen, das immer auszudiskutieren."

In einer Fragerunde wollten Fans und Follower von Anna nun wissen, ob sich die Eheleute auch ab und zu mal streiten würden. Die 30-Jährige fand anschließend klare Worte: 

Natürlich streiten wir! Das Leben wäre doch viel zu langweilig, wenn wir es nicht tun würden. Außerdem bin ich viel zu temperamentvoll, also lässt es sich nicht vermeiden. Zum Glück wissen wir, wie wir miteinander umgehen müssen und unsere Streitigkeiten schnell vergessen. 

Wie schön! Sorgen um die Beziehung der beiden brauchen sich die Fans also keineswegs zu machen ...

Verwendete Quellen: Instagram 

Gehören Streitigkeiten für dich zu einer gesunden Beziehung dazu?

%
0
%
0