Barbara Schöneberger: "Ich bin beim Sex spießig"

Die Moderatorin plaudert im Gespräch mit Frauke Ludowig aus dem Nähkästchen

So quirlig und schlagfertig Barbara Schöneberger, 42, als Moderatorin auf der Bühne ist, so wenig ist über ihr Privatleben bekannt. In Plauderlaune geriet der TV-Liebling jetzt allerdings im Talk mit Kollegin Frauke Ludowig, 52, in deren neuer Sendung "Exclusiv-Spezial: Nahaufnahme" - und machte ein überraschendes Sex-Geständnis. 

"Wenn mich einer hauen würde, wäre ich nur sauer"

Wortgewandt und sehr humorvoll, so kennen und lieben Fans Barbara Schöneberger. Privates hält die sympathische Entertainerin allerdings bewusst aus der Öffentlichkeit.

Umso überraschender sind da die Einblicke, die die Zweifach-Mutter den Zuschauern jetzt im Gespräch mit Moderations-Kollegin Frauke Ludowig gewährte.

In ihrer neuen Sendung "Exklusiv-Spezial: Nahaufnahme" begleitete die Promi-Expertin Barbara Schöneberger hinter die Kulissen von Moderationsjobs, Events und einem aufsehenerregendem Cover-Shooting. La Schöneberger in Lack und Leder à la "Fifty Shades of Grey", das gab's zuvor auch noch nicht. Privat würde hat die 42-Jährige mit Fetisch allerdings nichts am Hut, wie sie klarstellt.

Ich habe festgestellt, dass ich das gar nicht spannend finde, weder verkleiden noch hauen, wenn mich einer hauen würde, wäre ich nur sauer.

Barbara Schöneberger: "Ich bin beim Sex spießig"

Doch die Moderatorin geht noch weiter: "(...) Ich kann ganz normal lieben, ohne dass jemand auf allen Vieren vor mir her krabbelt. Ich bin beim Sex spießig und ich bin im normalen Leben spießig."

"Exclusiv-Spezial Nahaufnahme – Frauke Ludowig trifft Barbara Schöneberger", am 5. Mai, 19:05 Uhr