"Bauer sucht Frau"-Anna Heiser: So sehr leidet sie! "Wird immer schlimmer"

Hormonschwankungen machen ihr zu schaffen

Im Januar dieses Jahres ging für "Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser, 30, ihr größter Wunsch in Erfüllung: Sie wurde zum ersten Mal Mutter. Doch seit der Schwangerschaft leidet die ehemalige Kuppelshow-Kandidatin jetzt unter starken Hormonschwankungen …

Anna Heiser: "Ich fühle mich fett und hässlich" 

Hinter Anna Heiser und ihrem Ehemann Gerald liegen zwei schwere Jahre. 2020 wurde die 30-Jährige zum ersten Mal schwanger, doch leider erlitt sie eine Fehlgeburt. Bis heute hat Anna den Verlust ihres ersten Kindes noch immer nicht verkraften können. Glücklicherweise wurde der "Bauer sucht Frau"-Star aber schnell wieder schwanger und im Januar erblickte schließlich Sohn Leon das Licht der Welt. Seitdem ist das Glück der kleinen Familie perfekt.

Doch mit der Schwangerschaft hat sich natürlich auch der Körper von Anna verändert. Erst im März hatte die frischgebackene Mutter einen kleinen Nervenzusammenbruch erlitten, weil ihre alten Klamotten nicht mehr passen wollten. Dabei offenbarte sie ihren Followern im Netz:

Ich fühle mich fett und hässlich.

Mehr zu Anna Heiser liest du hier:

 

 

 

 

Anna Heiser: "Meine Akne wird immer schlimmer"

Mittlerweile ist fast ein Jahr seit der Geburt von Leon vergangen. Doch ein Problem, das Anna bis heute begleitet, sind ihre Hormonschwankungen, die in ihrem Fall Akne zur Folge haben. Deswegen ist sie nun sogar in ärztlicher Behandlung, wie die Blondine jetzt bei Instagram verriet:

Ich hatte einen Arzttermin, weil meine Akne immer schlimmer wird und es tut alles weh. Ich hatte als Jugendliche überhaupt keine Probleme damit und jetzt mit 31 — juhu! Aber da muss ich durch.

Eine Creme soll nun helfen, das Hautbild zu verbessern. Innerhalb der nächsten Monate werden sich die Hormonschwankungen dann hoffentlich stabilisieren. Wir drücken die Daumen!

 

Genutzte Quellen: Instagram

Folgst du Anna Heiser bei Instagram?

%
0
%
0
Themen