"Beauty & the Nerd": Skandal nach dem Finale!

Hat Illya seine Kim nur belogen?

Single-Schönheit Kim, 19, und ihr Show-Partner Illya, 21, konnten sich im Finale von "Beauty & the Nerd" den Sieg sichern. In der anschließenden Aussprache sorgte das Duo dann erneut für Entsetzen, denn der Informatik-Student schien wesentlich mehr als nur seinen Schauspiel-Beruf verschwiegen zu haben ... 

"Beauty & the Nerd"-Finale: Kim und Illya holen sich den Sieg

Bei "Beauty & the Nerd" lernten sich die schöne Kim und der Außenseiter Illya kennen und schafften es in den vergangenen Wochen zu einem echten Team zusammenzuwachsen. Im großen Finale konnten die beiden sich anschließend auch direkt den Titel und das Preisgeld sichern. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

And the winners are: @kimschiele & @dragonillya! 🎉😍 #BATN #BeautyNerd

Ein Beitrag geteilt von ProSieben (@prosieben) am

Bereits in den letzten Folgen sorgte Nerd Illya bei den Zuschauern für Entsetzen und Fassungslosigkeit. Nicht nur, dass der Informatik-Student seine Beauty gegen ihren Willen sexuell belästigte auch seine Kartei bei der Schauspiel-Agentur StagePool sorgte für Aufsehen. Dass Illya in Wirklichkeit gar kein richtiger Nerd ist und stattdessen nur an seiner Karriere feilt, bestätigte der 21-Jährige bereits selbst in seiner Instagram-Story.

Mehr zu "Beauty & the Nerd":

 

Beim anschließenden "Beauty & the Nerd – Das große Wiedersehen" eskalierte die Situation jetzt trotzdem und brachte Illya mächtig in Erklärungsnot. Obwohl der Informatik-Student während der Aufzeichnung immer wieder betonte, wie verliebt er in seine Beauty Kim sei und dies auch durch aufdringlichen Körperkontakt immer wieder signalisierte, kam jetzt heraus, dass der Schauspiel-Nerd zu Hause sogar eine Freundin haben soll. 

Kandidat Illya: Er verplappert sich auf dem Rückflug

Illya versuchte die Situation noch zu retten und bestätigte, dass er zwar eine Partnerin habe, die ganze Sache sich allerdings erst nach den Dreharbeiten entwickelt haben solle. Seine ehemalige Mitstreiterin Annabel enthüllte daraufhin eine ganz andere Version der Geschichte, denn Illya soll sich bereits auf dem Rückweg aus Ibiza in die Heimat sehr gefreut haben und betonte im Flugzeug: 

Jetzt komme ich zu meiner Freundin!

Seine ehemaligen Konkurenten äußerten sich ebenfalls kritisch und unterstellten ihm: "Das heißt einfach, dass du nicht ganz ehrlich warst und wenn man bei so einem sozialen Experiment mitmacht, sollte man ehrlich sein." Besonders seine Team-Partnerin Kim zeigte sich von ihrem Nerd enttäuscht und peinlich berührt: "Ich habe dir erklärt, wie eine Vagina von innen aussieht." 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Illya | Beauty and the Nerd 2 (@dragonillya) am

Die 19-Jährige ging tatsächlich während der ganzen Zeit der Aufzeichnungen davon aus, dass ihr Nerd-Partner Jungfrau sei und von Frauen keinerlei Ahnung habe. Illya selbst wollte sich zum Schluss nicht mehr dazu äußern und erklärte: "Aus rechtlichen Gründen kann ich dazu keine Aussage treffen."

Hättest du gedacht, dass Illya eine Freundin hat?

%
0
%
0