Bibi Heinicke: Das erste Baby-Foto

So süß ist ihr Sohn mit Julienco

Fast zwei Wochen ließ sie ihre Fans zappeln. Jetzt hat Bibi Heinicke, 25, ihren Followern endlich ihr Baby gezeigt und für riesige Begeisterung im Netz gesorgt.

Endlich zeigt Bibi Heinicke ihren Sohn

Auf dieses Foto haben ihre Fans sehnsüchtig gewartet. Bibi Heinicke hat heute zum ersten Mal ihr Baby bei Instagram gezeigt.

...aus dem Bauch direkt ins Herz ♡
Dieses kleine Wesen macht mein Leben einfach perfekt! 😌
Es gibt Momente im Leben, die kann man nicht in Worte fassen, nur fühlen,

schrieb die YouTuberin zu diesem süßen Schnappschuss. Zuvor zeigte sie nur ein Foto von dem Händchen ihres Engels. Wie vernarrt sie in ihren Sohn ist, kann man deutlich sehen. Liebevoll drückt sie den kleinen Mann an sich. 

 

 

Ihre jungen Instagram-Fans sind total aus dem Häuschen. Sie schreiben:

Oh Gott, wie süß. Ich freue mich so für euch. Noch viel Glück und Gesundheit einfach nur das Beste!😍💕

😍 OMG, ich habe mir das Bild angesehen und mega lange AAAAAWWWWWWWW 🤗 gesagt, das ist so süß ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️.

Einfach nur zuckersüß 😍😍😍😍.

Heißt ihr Sohn etwa Monte?

Bibi Heinicke und ihr Mann Julian „Julienco“ Claßen wurden am 4. Oktober zum ersten Mal Eltern. Die Geburt verlief nicht ohne Komplikationen. Kurzerhand musste das Baby per Notkaiserschnitt auf die Welt geholt werden, weil seine Herztöne schwächer wurden.

Das war echt schlimm für mich, weil ich mir so diese natürliche Geburt gewünscht habe, 

erzählte die 25-Jährige in ihrem YouTube-Video. Doch zum Glück ging alles gut an. 

 

 

Wie ihr Sohn heißt, ist bisher nicht bekannt. Fans tippen jedoch, dass der Säugling auf den Namen Monte hören wird. Die Influencerin hatte vorher bereits angekündigt, dass ihr Nachwuchs einen ungewöhnlichen Vornamen bekommt. Zudem wurde ein Junge namens Monte am selben Tag in einem Kölner Krankenhaus geboren.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

YouTube-Star Bibi Heinicke: Sie macht Schluss!

YouTube-Star Bibi Heinicke: Komplikationen bei der Geburt

YouTube-Star Dagi Bee: Jetzt disst sie los!