Brust-OP? Anne Wünsche hat genug von ihren "Schwabbellappen“

Der "Berlin - Tag & Nacht"-Star: "Kann meine Brüste nicht mehr leiden"

Auch wenn uns die Hollywood-Damen wie ganz aktuell Chrissy Teigen, 30, und Co. schon kurze Zeit nach ihrer Schwangerschaft den perfekten After-Baby-Body präsentieren können, die Realität sieht meistens anders aus. Das weiß auch Zweifach-Mama Anne Wünsche, 24, nur zu gut. Und auch wenn die Ex-„Berlin – Tag & Nacht“-Darstellerin offen zu ihren kleinen Problemzonen steht, ihre Brüste scheinen Anne dann doch ein ziemlicher Dorn im Auge zu sein.

Anne Wünsche: „Kann meine Brüste nicht mehr leiden“

Ob kleine Speckröllchen oder fiese Schwangerschaftsstreifen – Anne Wünsche machte in der Vergangenheit nie ein Geheimnis daraus, dass sich ihr Körper nach ihren zwei Schwangerschaften verändert hat. Auf Facebook präsentierte sich die 24-Jährige zu jeder Zeit offen gegenüber ihren Fans. Eine Sache scheint die Schauspielerin an ihrem Körper dann aber doch ziemlich zu stören: Anne ist unzufrieden mit ihren Brüsten.

 

 

Ich weiß, viele finden es nicht in Ordnung, dass ich mir meine Schwabbellappen nach 2 Schwangerschaften & einer Stillzeit wieder schön machen lasse, aber nicht IHR schaut jedes Mal in den Spiegel und müsst sie euch anschauen. Ich kann meine Brüste nicht mehr leiden und ich will MICH endlich wieder wohl fühlen. Mich belastet das schon seid der ersten Schwangerschaft..,

schrieb Anne auf ihrer Facebook-Seite und teilte dazu einen Schnappschuss von sich, auf dem sie ihre Oberweite im Spiegel betrachtet.

Brust-OP?

Hört sich ganz danach an, als würde Anne über eine Brust-Operation nachdenken. Und auch ein Foto, das der „BTN“-Star nur kurze Zeit vorher postete, spricht dafür. Denn darauf liegen Brust-Implantate unterschiedlicher Größe fein säuberlich nebeneinander gereiht. Legt sich Anne etwa bald unters Messer?

 

Wir sind gespannt!