Caroline Beil verrät Baby-Geschlecht!

Die Moderatorin ist bereits im neunten Monat schwanger

Schon in wenigen Wochen ist es soweit: Ende Juli wird Caroline Beil, 50, zum zweiten Mal Mutter. Nachdem in der Vergangenheit bereits heiß über das Baby-Geschlecht spekuliert worden ist, ließ die Moderatorin jetzt persönlich die Bombe platzen und verriet, ob sie ein Mädchen oder einen Jungen erwartet.

Caroline Beil: Happy über Söhnchen Nr. 2

Wenn ich dann vielleicht irgendwann nicht mehr mit meinem Kind auf dem Fußballplatz stehen kann, dann übernimmt ‚Burschi‘,

verriet Caroline Beil erst kürzlich im Interview mit RTL. Sofort begannen die Spekulationen, dass die 50-Jährige nach Sohnemann David, 7, erneut einen Jungen erwarten würde.

Und so sollte es dann auch tatsächlich sein: „Das war kurios. Bei einer Ultraschalluntersuchung sagte meine Ärztin: ,Schauen Sie mal, das ist eindeutig ein Junge!‘ Philipp hatte sich schon über einen Stammhalter gefreut, wir hatten sogar bereits einen Namen“, so Beil im Interview mit der „Bild“.

Doch dann kommt alles ganz anders…

Großes Wirrwarr um das Baby-Geschlecht

Nach der ersten 3D-Untersuchung steht allerdings fest:

Es wird ein Mädchen!

Also geht alles wieder von vorne los mit der Namenssuche. „Zum Glück hatten wir noch keine Jungen-Sachen gekauft“, scherzt die baldige Zweifach-Mama gegenüber der Zeitung.

Die Geburt ihrer Tochter und das gemeinsame Familienleben mit Freund Philipp Sattler, 34, kann Caroline Beil kaum abwarten:

Es ist das Tollste, einen Jungen und ein Mädchen zu haben. Ich freue mich schon so sehr, wenn ich das Baby in den Armen halte.

Wir wünschen für die Zukunft alles Gute!