Charlotte Würdig: Trauriges Geständnis

So offen war die Frau von Sido noch nie

Schon im Juli 2016 erzählte Charlotte Würdig, 41, ganz offen, dass sie und ihr Mann Sido, 38, bereits zwei Fehlgeburten verkraften mussten. Jetzt spricht sie erneut über das emotionale Thema. Denn: Fehlgeburten dürfen kein Tabu-Thema sein.

Schwere Zeit für Charlotte Würdig & Sido

Im April 2016 erblickte der zweite Sohn von Charlotte und Sido das Licht der Welt. Was die Fans zu diesem Zeitpunkt nicht wussten: Der Weg zum zweiten Baby war alles andere als leicht.

Das letzte Jahr war für mich und meinen Mann sehr hart, weil ich in den letzten drei Jahren viermal schwanger war und nur zwei Kinder habe,

verriet Charlotte in dem Jahr im RTL-Interview. Die Moderatorin musste zwei Fehlgeburten hintereinander verkraften. Jetzt hat die toughe Frau erneut über das schmerzhafte Thema gesprochen, über das in ihren Augen auch gesprochen werden sollte …

 

"Wir können hier jetzt nichts mehr machen"

In "Akte" spricht Charlotte offen wie nie über ihre zwei Fehlgeburten. Beim ersten Mal wurde die Moderatorin mitten in der Nacht aufgrund von Krämpfen im Krankenhaus behandelt. Beim zweiten Anlauf verlor sie ihr Baby in der zwölften Woche:

Bei der zweiten Fehlgeburt war es so, dass der Fötus sich nicht weiterentwickelt hat und man dann sagen musste, wir geben dem noch ein bisschen Zeit, man hätte auch schon Wunder erlebt. Aber dann war es halt nur eine längere Schreckensperiode. Und dann nach einigen Wochen hat man gesagt: ‘Wir können hier jetzt nichts mehr machen‘,

Der absolute Horror für Charlotte und Sido.

 

 

So schwer es damals auch für die beiden war – Charlotte will über das Thema sprechen.

Bei der ersten Fehlgeburt war ich in der achten Woche und bei der zweiten war ich in der zwölften. Da habe ich natürlich auch Kommentare bekommen wie ‘Ja, mein Gott. Da war ja noch gar kein Baby!‘ Das sind so Sachen, wo ich sage: ‘Nein, wir müssen aufhören! Wir müssen jetzt langsam über dieses Thema reden, weil es für mich ein Baby war!

Jede Frau sollte laut Charlotte Würdig offen über das Thema sprechen können – und da ist die Frau von Sido ein tolles Vorbild.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Sido bei "The Voice of Germany": Kommt es zum nächsten Skandal?

Bewegendes Geständnis: Charlotte Würdig erlitt zwei Fehlgeburten