Chris Pratt: Hat Jennifer Lawrence seine Ehe auf dem Gewissen?

Twitter-User sind sich einig: SIE ist Schuld an der Scheidung von Anna Faris!

Ein schönes Paar geben sie ja schon ab: Jennifer Lawrence soll Schuld am Ehe-Aus ihres Schauspiel-Kollegen sein. Die beiden verbrachten durch ihren gemeinsamen FIlm Jetzt gaben Chris Pratt und Anna Farris ihre Scheidung bekannt. Die beiden waren 8 Jahre lang verheiratet.

Mit dieser Nachricht hatte niemand gerechnet: Chris Pratt, 38, und Anna Faris, 40, lassen sich nach acht Jahren Ehe scheiden. Jetzt soll ausgerechnet sie am Ehe-Aus ihres Schauspiel-Kollegen Schuld sein: Jennifer Lawrence, 26!

Twitter-User machen Jennifer Lawrence verantwortlich

Dass Internet-Nutzer auf Twitter und Co. manchmal auf wilde Fantasien kommen, wenn es um ihre Lieblings-Stars geht, ist bereits bekannt. Doch diese Theorie hält sich hartnäckig: Demnach soll nämlich keine Geringere als Jennifer Lawrence an der Trennung des einstigen Hollywood-Traumpaars Chris Pratt und Anna Faris Schuld sein.

"Ich habe die Trennung vorhergesehen"

Für ihren Kino-Hit "Passengers", in dem Jennifer und Pratt die Hauptrollen ergattert haben, gaben die beiden Schauspieler haufenweise Promo-Interviews. Dass zwischen den beiden sowohl vor als auch hinter der Kamera eine extrem gute Chemie bestand, entging natürlich auch ihren Fans nicht.

Eine Nutzerin schreibt via Twitter: "Das überrascht mich nicht - habt ihr ihn und Jennifer Lawrence bei gemeinsamen Auftritten gesehen #FlirtingMuch." Ein weiterer Fan schließt sich der Meinung an:

Die Art, wie Chris Pratt immer Jennifer Lawrence in Interviews angeschaut hat... Ich habe die Trennung vorhergesehen

Ein anderer stellt seine hellseherischen Fähigkeiten zur Schau und prophezeit: "Die Überschrift von heute: Chris Pratt und Anna Faris haben sich getrennt. Die Überschrift im nächsten Monat: Chris Pratt und Jennifer Lawrence sind ein Paar."

 

Bei vielen Nutzern scheint Jennifer Lawrence wenig beliebt zu sein, während Chris Pratt oder seine Noch-Frau von Anfeindungen verschont bleiben. "Jennifer Lawrence ist zwielichtig und problematisch. Ich will nicht hoffen, dass sie der Grund dafür ist, dass sich Anna und Chris Pratt getrennt haben", gibt eine weitere Userin zu Bedenken.

Weitere mögliche Trennungsgründe

Ein weiterer möglicher Trennungsgrund ist laut "TMZ" Anna Faris' Wunsch nach weiterem Nachwuchs. Nach dem gemeinsamen Sohn Jack, 4, soll sich die Schauspielerin noch weitere Kinder gewünscht haben. Während sie ihre Familie in Los Angeles großziehen wollte, soll Chris Pratt derzeit gegen weiteren Familienzuwachs gewesen sein. Stattdessen wolle er sich mehr auf seine Karriere konzentrieren und in der Welt herumreisen.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!