Christina Aguilera: Trennung von ihrem Verlobten?

"Sie haben sich sehr wenig zu sagen"

Steht die Beziehung von Popstar Christina Aguilera, 38, auf der Kippe? Ein Insider vermutet, dass die Sängerin und ihr Verlobter Matt Rutler, 34, nicht mehr heiraten werden ...

Christina & Matt: Liebes-Aus?

Seit 2014 sind Christina und Matt verlobt. Doch zu einer Hochzeit kam es bei den einstigen Turteltauben bisher nicht – und wird es vorerst vermutlich auch nicht. 

Christina und Matt leben schon eine Weile getrennte Leben,

verrät ein Freund gegenüber dem "Star"-Magazin.

Sie langweilen sich miteinander.

 

Sie kämpfen um ihre Liebe

Die 38-Jährige und der Gitarrist haben offenbar dennoch ihr Bestes getan, um als Familie – dazu gehören ihre gemeinsame Tochter Summer und Aguileras Sohn Max aus erster Ehe – zu bestehen.

Embed from Getty Images

Doch langsam sollen sie es leid sein, eine Fassade aufrecht zu erhalten.

Sie unternehmen Dinge mit den Kindern, aber sie haben sich sehr wenig zu sagen,

so die Quelle. Auch der teure Lebensstil der Sängerin, die gleichzeitig immer weniger Konzerttickets verkauft und ihre Diva-Attitüde sollen die Beziehung belasten.

"Sie ist keine einfache Person, und das hat einen schlimmen Effekt für ihre Beziehung. Matt ist sich nicht sicher, ob er sie überhaupt noch heiraten will."

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Christina Aguilera: Pleite-Schock

Christina Aguilera: Ist sie schwanger?