Daniela Katzenberger: Etwa doch? Überraschendes Baby-Geständnis

Belastungsprobe für die Liebe

Daniela Katzenberger, 34, und Lucas Cordalis, 53, stehen immer wieder im Fokus der Medien. Das Hauptthema ist vor allem die weitere Familienplanung der beiden. Diese soll nun jedoch ein Ende haben …

Daniela Katzenberger: „Ich habe damit abgeschlossen“

Seit 2014 sind Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis ein Paar, durch die Geburt ihrer Tochter Sophia wurde das Familienglück perfekt. Wie bereits aus früheren Berichten bekannt, will Lucas Cordalis unbedingt ein zweites Kind. Dieser schwärmt immer wieder von seiner Tochter Sophia und plaudert immer wieder über seinen Wunsch, dass Sophia noch ein Geschwisterchen bekommen solle.

Dieser Wunsch soll sich nun jedoch nicht mehr erfüllen. In einer Fragerunde bei Instagram stellte ein Instagram-User die beliebte Frage, wie es mit einem zweiten Baby aussehen würde, darauf hatte Daniela eine klare Antwort:

Nein, sonst hätte ich mir nicht die Brüste machen lassen. Ich habe damit abgeschlossen. Auch vom Kopf.

Ein klares Statement der Katze welches Lucas wohl nicht gefallen wird. Folgt nun die große Liebes-Krise? Bislang hat Lucas sich zu dem Statement seiner Frau nicht geäußert. Vielleicht hat auch Lucas seinen Frieden mit der Entscheidung gefunden, da mehrere Versuche eines zweiten Babys gescheitert sind. Eins steht jedenfalls fest, eine Schwangerschaft von Daniela wäre grundsätzlich noch möglich und eine enge Bindung zu ihrer eigenen Familie hat sowohl Daniela als auch Lucas, aber möglicherweise haben sowohl Daniela als auch Lucas genug davon, sich mit enttäuschten Hoffnungen zu belasten.

Mehr zum Thema lest ihr hier:

 

 

Daniela Katzenberger: Unterschiedliche Vorstellungen

Nicht nur die Kinderfrage stellt eine Belastungsprobe für ihre Ehe dar. Ein weiterer Punkt ist immer wieder Thema bei Daniela und Lucas, der den Lebensmittelpunkt der kleinen Familie betrifft, so teilte Daniela mit:

Ich fühle mich auf Mallorca kein bisschen zu Hause.

Daniela hat immer wieder Heimweh nach Deutschland. Obwohl auch ihre Mutter Iris Klein mittlerweile auf Mallorca lebt. Doch ihre Heimat, die Pfalz, fehlt ihr wohl sehr, so lässt sie immer wieder durchblicken, dass sie sich dort wohler fühlt als auf Mallorca. Lucas hingegen fühlt sich auf Mallorca zu Hause und kann sich insbesondere nach dem Tod seines Vater Costa keinen Umzug nach Deutschland vorstellen, um seine Mutter Ingrid unterstützen zu können.

Danielas und Lucas Ehe scheint aktuell belastet. Doch vielleicht war die klare Entscheidung gegen ein zweites Baby auch eine Entlastung für die Beziehung, denn wie die Katze kürzlich zu gab:

Sex nach Eisprung-App, das war voll der Romantik-Killer, und irgendwann hatte ich dann auch keinen Bock mehr.

Ob sie es mit diesem deutlichen Statement allerdings geschafft hat, den den Schwangerschafts-Spekulationen ein für alle Mal den Garaus zu machen, scheint fraglich.

Verwendete Quellen: InTouch

Glaubst du die Familienplanung ist endgültig abgeschlossen?

%
0
%
0