Danni Büchner: Starke Reaktion auf Ennesto-Diss

"Kein Wunder, dass er dich verlassen hat"

Danni Büchner, 43, muss sich bei Instagram und Co. immer wieder Kritik und fiese Hate-Nachrichten gefallen lassen. Auf eine, die mit Ex-Freund Ennesto Monté, 46, zu tun, reagierte die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin jetzt völlig unerwartet …

Danni Büchner wehrt sich gegen Hate im Netz

Dass sich Danni Büchner nichts gefallen lässt und kein Blatt vor den Mund nimmt, ist nicht neu. In der Vergangenheit wurde die Witwe von Jens Büchner (†49) nicht selten Opfer von Anfeindungen, Beleidigungen und Hate.

Zuletzt geriet sogar Tochter Joelina Büchner ins Visier der Hater, denn die kritisierten die junge Frau für ihre Figur - ein No-Go!  Doch das lassen sich die Büchner-Frauen mittlerweile nicht mehr gefallen. Immer wieder teilt Danni Büchner einige besonders krasse Nachrichten oder Kommentare und bezieht dazu Stellung - so auch jetzt!

Mehr zu Danni Büchner liest du hier:

 

Fieser Hate gegen Danni Büchner: "Kein Wunder, dass er dich verlassen hat"

Eine Userin unterstellte der 43-Jährigen nämlich, bei ihrer Figur mit Bearbeitungsprogrammen nachzuhelfen und sich schlanker zu schummeln - und spielte bei der Gelegenheit auch noch auf Ex-Freund Ennesto Monté an:

Wieder einmal 30 Kilo weggefiltert! Erschreckst du dich nicht, wenn du im Spiegel siehst, wie du wirklich aussiehst? Kein Wunder, dass Monté (Ennesto, Anm. d. Red.) dich verlassen hat.

Eine fiese Nachricht, auf die Danni Büchner unerwartet mutig reagierte - mit einem Foto in einem sexy Body, durch den die Figur der Fünffach-Mama zur Geltung kommt. Dazu schrieb sie selbstbewusst: "Weder habe ich 30 Kilo weggefiltert, noch bin ich verlassen worden, du süße Maus. Ganz viel Liebe an dich."

© Instagram/dannibuechner

Eine starke, selbstbewusste Antwort, die zeigt, dass sich Danni Büchner von fiesen Nachrichten und Hate im Netz nicht unterkriegen oder verunsichern lässt - und das muss sie auch nicht!

Was sagst du zu Dannis Reaktion?

%
0
%
0