"Das Sommerhaus der Stars": Falsches Spiel enthüllt! "Die sind kein Paar"

Die Promi-WG-Bewohner sind sich sicher

In der aktuellen Folge "Das Sommerhaus der Stars" zogen die Schauspielerin Jana Pallaske, 42, und ihr Partner Sascha Girndt in die Promi-WG ein – und ernteten wenig später heftige Fake-Vorwürfe. 

"Sommerhaus der Stars": Mike Cees sorgt für Aufsehen

Darauf hatten die Fans gewartet: "Das Sommerhaus der Stars" ist seit Kurzem mit neuen Folgen im TV zurück und sorgte dabei bereits in den ersten Folgen für jede Menge Zoff, Drama, Tränen und Stress zwischen den Kandidaten. 

Ganz besonders Ex-"Bachelor"-Kandidat Mike Cees sorgte bereits zum Auftakt der neuen Staffel für mächtig Aufsehen, als er erfuhr, dass seine Frau Michelle Monballijn vor Ewigkeiten einmal mit Mola Adebisi zusammen war, der ebenfalls mit seiner Partnerin Adelina Zilai in die Promi-WG einzog. 

Innerhalb kürzester Zeit eskalierte die Eifersucht bei Mike und der 33-Jährige verbot er seiner Frau anschließend nicht nur den Kontakt zu ihrem Ex, die hübsche Blondine durfte sich auch nicht in Unterwäsche oder Bikini zeigen – zum Umziehen versteckte der TV-Kandidat seine Frau hinter dem Duschvorhang und achtete penibel da drauf, dass weder die Kameras noch die anderen Promis etwas zu Gesicht bekamen. 

Mehr zum "Sommerhaus der Stars" liest du hier:

"Sommerhaus der Stars": Alles Fake?

Und obwohl das Verhalten von Mike bei den anderen Promi-Paaren für mächtige Diskussionen sorgte, entschied sich die Gruppe bei der Nominierung dennoch für ein anderes Paar: Am meisten Stimmen bekamen der Schauspieler Roland Heitz und seine Partnerin Janina Korn, da sie sich laut ihren Konkurrenten nicht genug in die Gruppe einbrachten. Im Exit-Spiel gegen Almklausi und dessen Ehefrau Maritta Krehl konnten sich die beiden den Sieg ebenfalls nicht sichern und mussten so das Haus verlassen. 

Wer jetzt dachte, dass die verbliebenen Pärchen eine Konkurrenz weniger haben, hatte wohl nicht mit dem Sender RTL gerechnet – dieser schickte nämlich Ersatz und so zogen wenig später Schauspielerin Jana Pallaske und ihr Partner Sascha Girndt ein. Mit ihrer spirituellen Einstellung zogen die beiden gleich zu Beginn viele Blicke auf sich. Der Grund: Jana und Sascha betonten immer wieder "mit der Natur verbunden" zu sein, räucherten kurzerhand ihr zugeteiltes Zimmer aus und schmückten den Raum mit Shanti-Ketten. 

 

 

Auch ihre Beziehung zueinander scheinen die anderen Bewohner besonders kritisch zu sehen. Auf Nachfrage enthüllte Sascha: "Wir kennen uns seit drei Jahren." Doch auf die Frage, ob sie richtig zusammen seien, antwortet er: "Jein." Demnach sei es eher wie eine On-Off- und eine offene Beziehung. Ihre Konkurrenz zeigte sich daraufhin skeptisch. 

Null sind die ein Paar,

heißt es später am Lagerfeuer. Und weiter: "Kein Händchenhalten, kein Küssen, gar nichts." Die Gruppe ist überzeugt: "Würde alles passen, wären die ja zusammen – oder?" Trotz der Skepsis erntete Mike Cees gemeinsam mit seiner Frau Michelle am Ende die meisten Stimmen bei der Nominierung.

Wie es im "Sommerhaus der Stars" weitergeht, sehen wir dienstags bis donnerstags um 20:15 Uhr auf RTL und schon vorab bei TVNOW.

Verwendete Quellen: RTL

Verfolgst du "Das Sommerhaus der Stars" im TV?

%
0
%
0