"Die Höhle der Löwen" Dagmar Wöhrl: Krasse Beauty-Transformation in Staffel 6!

Die Investorin sieht 20 Jahre jünger aus

Heute, 3. September, geht die VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" in die sechste Runde. Investorin Dagmar Wöhrl, 65, ist in der neuen Staffel nicht wiederzuerkennen …

Dagmar Wöhrl: Neue Staffel, neuer Look!

Seit 2017 ist Dagmar Wöhrl fester Bestandteil des Löwenrudels bei VOX. Zum dritten Mal in Folge wird die 65-Jährige in der "Höhle der Löwen" zu sehen sein. Doch in diesem Jahr hätten wir Dagmar fast nicht wiedererkannt!

 

 

Die Haare trägt die Investorin 2019 deutlich länger in einem modernen Long-Bob. Eine kleine Veränderung mit großem Effekt, denn damit sieht Dagmar glatt 20 Jahre jünger aus! Doch was steckt hinter der plötzlichen Veränderung?

 

 

"Mein Team hat darauf bestanden, dass ich einen neuen Stylisten nehme"

Gegenüber der "Bild" verriet die Bundestagsabgeordnete jetzt:

Mein Team hat darauf bestanden, dass ich einen neuen Stylisten nehme, der etwas mehr experimentierfreudig ist und auch mal eine größere Veränderung wagt. Ich bin aber immer noch dieselbe.

Hinter Wöhrls neuem Look steckt der Berliner Stylist Apjar Black, 28. "Ich habe großen Wert darauf gelegt, sie nicht wie ein Chamäleon aussehen zu lassen, trotzdem trug sie bei jeder Sendung verschiedene Frisuren, die immer passend auf das Outfit abgestimmt waren", so der gebürtige Libanese.

 

 

Doch nicht nur die Frisur ist neu. Wie Dagmar weiter verraten hat, engagierte sie auch einen Personal Trainer, mit dessen Hilfe sie drei Kilo abnahm.

 

Wie gefällt dir der neue Look von Dagmar Wöhrl?
Nimm an unserer Umfrage teil!

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Die Höhle der Löwen": So sahen die Investoren früher aus!

Die Höhle der Löwen: Fiese Fan-Abzocke

Wie gefällt dir der neue Look von Dagmar Wöhrl?

%
0
%
0