"Die Höhle der Löwen": Ralf Dümmel entschuldigt sich - User fordern Deal-Ende

Gründer ernteten einen Shitstorm für ihr Menstruationsprodukt

Nach dem neuesten "Höhle der Löwe"-Deal von Ralf Dümmel, 54, brach eine Welle an Kritik über dem Investor und den Gründern herein. Nun entschuldigte sich der Löwe, doch das besänftigt viele User trotzdem nicht ...

"Die Höhle der Löwen": Sexismus und Umweltverschmutzung?

"Wie cool ist das denn! Zwei Männer, die wirklich ein sehr sensibles Thema, nämlich das Aufbewahren oder das hygienische Wegschmeißen von Tampons oder Binden, lösen", zeigte sich Ralf Dümmel im Backstage-Bereich der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" in der letzten Show begeistert. Der Investor war offenbar der Meinung, gerade einen guten Deal gemacht zu haben und in eine Spitzen-Idee zu investieren. Doch die User sahen das leider komplett anders und reagierten teilweise sogar wütend über den Deal und das Produkt.

Der Grund: Die Entwickler (und nun auch Ralf Dümmel) verkaufen Boxen mit jeweils 12 pinken Plastikhandschuhen, die es menstruierenden Personen erleichtern sollen, ihre Perioden-Artikel hygienisch und einfach zu entsorgen. Die breite Masse erkannte dabei jedoch gleich zwei große Probleme, die in der modernen Geschäftswelt eigentlich keinen Platz mehr haben dürften: Sexismus und Umweltverschmutzung.

Mehr zu "Die Höhle der Löwen":

 

 

"Die Höhle der Löwen": Wütende Stimmen im Netz

Auf einem Instagram-Bild des "Die Höhle der Löwen"-Accounts präsentierte Ralf Dümmel stolz das Produkt "Pinky Glove". Die Bildunterschrift dazu lautet: "Problem Tamponentsorgung von zwei Männern gelöst." Doch statt Vorfreude auf das neue Produkt häufen sich in den Kommentaren wütende Stimmen:

Wirklich das schrecklichste Produkt und der schrecklichste Pitch ever! Danke, dass die beiden 'Frauenversteher' unsere 'Probleme' lösen wollen! 

[..] allerdings finde ich, dass dieses Produkt Probleme schafft, wo eher weniger welche sind. Dafür haben wir ein weiteres Einmal-Wegwerf-Produkt und Klischees bedient, sehr schade.

Super toll, ein sexistisches und umweltunfreundliches Produkt zur Primetime beworben. Super Leistung.

Die Caption: 'Tamponproblem von zwei Männern gelöst.' Die Wahrheit: Zwei Männer stören sich an benutzten Periodenprodukten im Mülleimer und ekeln sich so sehr davor, dass sie einen überteuerten, umweltfeindlichen, unnötigen Einweghandschuh 'entwerfen'. Ein dritter Mann kennt sich genauso gut mit Perioden aus und investiert.

 

 

 

"Die Höhle der Löwen"-Ralf Dümmel entschuldigt sich

Der heftige Gegenwind im Netz blieb dem beliebten "Die Höhle der Löwen"-Investor nicht verborgen. Kein Wunder, denn etliche Accounts übten öffentlich Kritik an dem Menstruationsprodukt, von den zahlreichen Kommentaren mal ganz abgesehen. Deshalb entschuldigte sich der 54-Jährige jetzt in einem ausführlichen Statement bei der Community: "Mir tut es im Herzen weh, wenn ich all die Nachrichten und Kommentare lese. Ich möchte mich bei allen entschuldigen, dass ich dem Thema Periode bisher nicht ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet habe - Das werde ich jetzt ändern", so der Löwe.

In den Augen von Ralf Dümmel sei es aber dennoch positiv, dass dem Thema durch "Pinky Glove" nun erneut eine große mediale Aufmerksamkeit geschenkt werde, die Kritikpunkte, die viele - vor allem Frauen - nannten, wären ihm und den beiden Gründern "schlichtweg nicht bewusst" gewesen. Dennoch stellte der "Die Höhle der Löwen"-Star klar, dass er es nicht für verwerflich halte, wenn Männer Produkte entwickeln würden, die vorrangig für die weibliche Zielgruppe seien.

 

 

"Die Höhle der Löwe": Viele User fordern Deal-Ende

Wirklich besänftigen konnte Ralf Dümmel die Kritiker mit seiner öffentlichen Entschuldigung aber offenbar nicht - im Gegenteil. Unter dem Post sammelten sich innerhalb von Minuten einige Kommentare, in denen User sogar fordern, den Deal platzen zu lassen:

Ein tolles Statement ... Es wäre aber noch besser, wenn der Deal platzen würde.

Ich bin erst zufrieden, wenn das Produkt vom Markt genommen wird.

Der erste notwendige Schritt, um die Auseinandersetzung mit dem Thema Periode glaubhaft zu machen, ist, die 'Pinky Gloves' sofort vom Markt zu nehmen.

Das Produkt sollte vom Markt genommen werden.

Autsch! Das hatten sich Ralf Dümmel und die beiden Gründer wohl anders vorgestellt ...

"Die Höhle der Löwen" läuft immer montags um 20:15 Uhr auf VOX und jederzeit bei TVNOW.

Kannst du die Kritik am Produkt "Pinky Glove" verstehen?

%
0
%
0