Drama um "Full House"-Star: Vom Bruder überfahren

Candace Cameron Bure erleidet schweren Unfall

Candace Cameron Bure erlitt einen dramatischen Unfall: Ihr eigener Bruder überfuhr sie. Candace teilt via Instagram ihren Krankenhausaufenthalt - mit dabei sind Schwester Melissa und Bruder Kirk. Berühmt wurde die Schauspielerin (l.) durch ihre Rolle der

Das hatte sie sich anders vorgestellt: Candace Cameron Bure, 42, wollte einen netten Ausflug mit ihrer Familie verbringen - doch dieser endete im Krankenhaus. Via Instagram teilte der "Full House"-Star sein dramatisches Erlebnis mit seinen Followern.

Candace Cameron Bure: "Mein Bruder hat mich überfahren"

Mit ihren Geschwistern Kirk, Melissa und Bridgette Cameron wollte Candace eigentlich einen spaßigen Tag auf einer Kartbahn verbringen. Auf ihrem Social-Media-Profil berichtete die Schauspielerin im Nachhinein davon, was wirklich passierte und veröffentlichte Aufnahmen, die sie in der Notaufnhame zeigen.

Unser Familientag endete damit, dass ich in der Notaufnahme gelandet bin. Ich hatte einen Go-Kart-Unfall. Mein Bruder hat mich überfahren, 

erzählte der "Full House"-Star, der den meisten als "D.J. Tanner" bekannt ist, lachend. Da Candace zu diesem Zeitpunkt noch unter Adrenalin stand, wirkte sie sehr erleichtert.

Doch wenige Stunden später meldete sich die 42-Jährige erneut bei ihren Fans: "Ich sah ziemlich fröhlich aus in diesen Videos." Im Nachhinein sei der Schmerz allerdings stärker als gedacht, zudem fühle sie sich "verwirrt" aufgrund der Schmerzmittel.

"Full House"-Star musste in die Notfallambulanz

Glücklicherweise war die dreifache Mama nicht allzu lädiert. Anfangs befürchtete Candace, ihre Hand oder Schulter seien gebrochen - doch dann entwarnten die Ärzte die "Fuller House"-Darstellerin: Nichts ist gebrochen, lediglich geschwollen und gequetscht. 

Am schmerzhaftesten sei es gewesen, als die Ärzte ihr ihre Ringe entfernten. "Die hier waren mal perfekt gerundete Ringe, bis sie auf die Unterseite des Go-Karts trafen, das über mich gefahren ist," schrieb die Frau des Eishockeyspielers Valeri Bure, 44, zu einem Bilder der verbogenen Schmuckstücke.


© Instagram/candacebure

Was sich die Blondine nicht nehmen ließ, war, noch einmal klarzustellen, wer denn nun das Go-Kart-Rennen zwischen den Geschwistern gewonnen habe: "Und falls irgendwer fragen sollte ... Ich habe gewonnen!" Da muss sich Schauspieler Kirk Cameron, 48, wohl schon mehr einfallen lassen, um seine kleine Schwester aus der Bahn zu werfen. 

Candace scheint die ganze Situation mit Humor zu nehmen. Was meinst du dazu? Gib deine Stimme in unserem Voting unten ab.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Full House"-Star John Stamos: Das Baby ist da!

Dieter Bohlen: Paparazzi inszenierten Unfall!

Nelson Müller nach Unfall-Schock: Jetzt meldet sich der TV-Koch zu Wort

Könntest du Kirk so einfach verzeihen?

%
0
%
0
Themen