DSDS: Liebes-Sensation

Bei zwei Kandidaten hat es im Auslands-Recall gefunkt

02.03.2020 09:15 Uhr

Dass sich Isabell Heck, 24, und Kevin Jenewein, 26, mehr als gut verstehen, wurde in den vergangenen DSDS-Episoden bereits sehr deutlich. Nun bestätigte der Sender RTL die Liebesgerüchte ...

Im Südafrika-Recall hat es gefunkt

Spätestens seit dem DSDS-Traumpaar Pietro und Sarah Lombardi ist klar, dass das Format, in dem es eigentlich um Gesang geht, auch schnell mal zur Partnerbörse werden kann. Schließlich befinden sich die Kandidaten in einer Extremsituation und verbringen auch sehr viel Zeit miteinander.

Im Fall von Isabell und Kevin hat sich aus einem zunächst freundschaftlichen Verhältnis nun offenbar tatsächlich mehr entwickelt. Für treue Fans der Castingshow dürfte das keine Überraschung sein, denn die hübsche Kölnerin wurde von den Kameras bereits morgens im Bett von Kevin erwischt.

Gegenüber "Extratipp" soll RTL nun die Liebes-Gerüchte bestätigt haben: Die beiden Turteltauben sind tatsächlich ein Paar, schreibt das Onlineportal.

Mehr zu DSDS:

 

 

Isabell und Kevin wollen gemeinsam in die Mottoshows einziehen

In der kommenden Episode (Samstag, 29. Februar) steht das Recall-Finale an und es wird sich entscheiden, welche der verbliebenen Talente in die Liveshows einziehen werden. Ein letztes Mal treten die Kandidaten in Südafrika vor die Jury und müssen sich in Duetten behaupten.

 

 

Auch für Isabell und Kevin wird es emotional, denn sie performen gemeinsam den Song "Broken Strings" von James Morrison und Nelly Furtado. Ob es beide in die Mottoshows schaffen werden? Einen Vorgeschmack mit einer versteckten Liebesbotschaft teilte das Paar bereits bei Instagram. Unter dem Posting von Kevin kommentierte Isabell ein Herz, auch der 26-Jährige antwortete mit dem Emoji.

 

 

Was sagst du zur DSDS-Liebe?
Nimm an unserer Umfrage teil.

Glaubst du die Beziehung von Isabell und Kevin wird lange halten?

%
0
%
0
Themen