Endgültig: Drew Barrymore hat die Scheidung von Will Kopelman eingereicht

Nach vier Jahren ist auch die dritte Ehe der Schauspielerin gescheitert

Drew Barrymore hat nach vier Jahren Ehe mit Will Kopelman die Scheidung eingereicht. Will Kopelman und Drew Barrymore waren, bevor sie ein Paar wurden, jahrelang befreundet. Will Kopelman und Drew Barrymore wollen ihren Kindern weiterhin höchste Priorität schenken.

Jetzt ist die Trennung von Drew Barrymore, 41, und Will Kopelman, 38, also endgültig. Anfang April gab das Paar bekannt, dass ihre Ehe nach vier gemeinsamen Jahren und zwei Kindern gescheitert sei. Drei Monate später hat die Schauspielerin gestern, 15. Juli, in New York die Scheidung eingereicht, berichtet die „New York Daily News“. 

Für Drew Barrymore ist nach vier Ehe-Jahren mit Will Kopelman bereits die dritte Ehe gescheitert. Die Schauspielerin reichte am Freitag, den 15. Juli die Scheidung am Obersten Gericht Manhattans in New York ein. Es sieht so aus, als stünde kein Rosenkrieg bevor, die Scheidung wird in den Papieren laut den „NY Daily News“ als unangefochten angegeben.

Scheidung ohne Rosenkrieg

Drew Barrymore und Will Kopelman fingen 2011 an, sich zu daten, nachdem sie bereits seit Jahren befreundet waren. Das Paar heiratete im Juni 2012 und hat zwei gemeinsame Kinder, die Töchter Olive, 3, und Frankie, 2. Kurz nach ihrer Trennung wurde sogar noch gemunkelt, dass Drew Barrymore zum dritten Mal schwanger sei.

Kinder bleiben erste Priorität

In einem Statement, dass sie wenige Tage nach der Bekanntgabe ihrer Trennung veröffentlichten, versicherten die Schauspielerin und ihr zukünftiger Ex-Mann, die Kinder seien ihr „Universum“, und sie freuen sich darauf, den „Rest ihrer Leben mit ihnen als erste Priorität“ zu leben.

Leider wird sich unsere Familie rechtlich trennen, auch wenn wir nicht das Gefühl haben, dass dies etwas an unserem Status als Familie ändern wird.

Noch im Oktober hatte Drew Barrymore gegenüber der amerikanischen „People“ davon geschwärmt, wie sie es liebe, ihrem Mann dabei zuzusehen, wie er „Vater ist“. Darauffolgende Gerüchte einer Trennung turtelten die beiden zunächst bei öffentlichen Events vom Tisch. Doch letzten Endes haben sich die beiden wohl doch auseinander gelebt.

Barrymores vorausgegangene Ehen hielten jeweils knapp ein Jahr. Für Will Kopelman war es die erste Ehe.

Das folgende Video gibt euch die wichtigsten Infos zu Drew Barrymores Trennung von Will Kopelman: