Erste offizielle Fotos: Die ganze Royal-Family bei der Taufe von Prinzessin Charlotte

Awww! Traumhafte Bilder von Star-Fotograf Mario Testino

Prinz George mit Schuhen auf dem edlen Sofa! Die britischen Royals: Vorne auf dem Sofa Prinz William, Prinz George, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Königin Elizabeth, oben links Kates Familie mit Schwester Pippa, oben rechts Prinz Charles und seine Camilla sowie Prinz Philipp.  Awww, was für ein Traumfoto!  So eine schöne Mama! Und Prinzessin Charlotte, die bereits ein Lächeln andeutet.  Auch William posiert für Mario Testino mit dem kleinen Prinz George

Unsere Liebe zu den britischen Royals wächst und wächst. Jetzt wurden die ersten offiziellen Bilder der Taufe von der kleinen Prinzessin Charlotte veröffentlicht. Auf diesen beweisen sie wieder einmal, was für eine Vorzeige-Familie sie doch sind, und dabei dennoch so unglaublich sympathisch. Besonderes der kleine George hat wieder einmal unser Herz gestohlen. Aber Moment - da fehlt doch jemand?

Charlotte hat den zweiten offiziellen Termin als neugeborene Prinzessin

Sie alle strahlen in die Kamera und auch die Queen höchstpersönlich setzt für dieses Foto ihr breitestes Lächeln auf. Die Taufe der kleinen Prinzessin Charlotte, die am 5. Juli im kleinen Kreis statt fand, nutzte die Royal Family, um sich herauszuputzen und mal wieder ein schönes und durch und durch perfektes Familienfoto zu präsentieren. Die Bilder der Vier-Generationen-Familie schoss Star-Fotograf Mario Testino in Sandringham House, einem Landsitz der Queen.

Die kleine Prinzessin, die am Wochenende bei ihrer Taufe im Mittelpunkt stand, lag im Arm von Herzogin Kate

Prinz George macht, was er will

Unser Liebling, der kleine Prinz George, sitzt zwischen Mama und Papa - und das mit Schuhen auf dem Sofa! Auf dem Bild ist deutlich zu sehen, dass es der Familie wohl schwerfiel, den kleinen Wirbelwind zum Stillsitzen zu bewegen. Auch Kates Eltern und Schwester Pippa Middleton strahlen in die Kamera. Doch wer fehlt, ist natürlich Prinz Harry. Dieser ist derzeit für verschiedene Naturschutzprojekte drei Monate in Afrika. 

Der Rest der Royals steht perfekt, wie aus Wachs geformt, und posiert für den Fotografen Testino, der einst schon eine berühmte Fotoserie von Charlottes verstorbener Oma, Prinzessin Diana, machte. Diese wurde nur zwei Monate vor Lady Di's Tod in der "Vanity Fair" veröffentlicht. Da Testino auch als persönlicher Freund Dianas galt, ist die Wahl von Kate und William für die offiziellen Fotos auch als Geste an Williams geliebte Mutter zu verstehen.

Die kleine Bilderbuchfamilie

Zudem gibt es weitere traumhaft schöne Bilder von Herzogin Kate und Prinz William mit ihren süßen Sprösslingen. Die schöne Kate strahlt wieder einmal, als sie ihre kleine Tochter auf dem Arm hält, und sieht einfach umwerfend aus.