Eva Benetatou: So wohnt ihr kleiner George!

Süße Einblicke ins Kinderzimmer

Eva Benetatou, 29, genießt ihr Leben als Mami in vollen Zügen. Ihr kleiner Sohn ist ihr ganzer Stolz und das zeigt sie auch immer wieder auf Instagram. Nun nimmt sie uns mit in das Kinderzimmer.

Eva Benetatou: Voll im Mutterglück 

Eva Benetatou kommt aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus. Vergessen scheint die schmutzige Trennungsschlammschlacht mit Chris Broy. Seit der Geburt ihres kleinen George Angelos zeigt sich Eva auf Instagram meistens total happy mit ihrem Baby.

Dass sie die Zeit mit ihrem Sohn voll und ganz genießt, ist ihr auf jedem Bild anzusehen. Erst kürzlich sorgte ein süßes Mutter-Kind-Bild mit einer rührenden Caption für begeisterte Kommentare ihrer Fans. Und die dürfen sich jetzt schon wieder freuen. Denn in ihrer Instagram-Story teilte Eva nun etwas ganz Besonderes mit ihnen.

Eva Benetatou zeigt ihr Baby-Zimmer 

Zum ersten Mal seit der Geburt zeigt Eva nun ganz ausführlich das Zimmer, in dem der kleine George lebt. Dass die Ex-Bachelor-Kandidatin alles besonders liebevoll eingerichtet hat, fällt sofort auf. Das ganze Zimmer ist in hellen Weiß- und Grautönen gehalten. In dem Gitterbettchen, in dem Evas Sohn sicherlich bald schlafen wird, stapeln sich bereits die Kuscheltiere. Eines ist sicher: An niedlicher Gesellschaft wird es dem kleinen Mann ganz bestimmt nicht mangeln.

Evas aufmerksame Follower haben noch etwas anderes entdeckt, das sie neugierig macht: Ein mit grauem Polstern bezogener Stuhl, der nur auf den ersten Blick wie ein normaler Sessel aussieht. Denn betrachtet man ihn genauer wird klar, dass es sich dabei um einen Schaukelstuhl handelt. Und Eva teilt dazu auch gleich noch ein Geheimnis mit ihren Followern: In diesem Stuhl stillt sie Baby-George am liebsten. Doch der schicke Stuhl ist nicht das einzige Detail der Kinderzimmer-Einrichtung, das eine besondere Bedeutung hat. 

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

Eva Benetatou: Dieses Detail in der Einrichtung überrascht 

Denn neben all den Kuscheltieren, die momentan noch auf dem Bett des kleinen Mannes liegen, fällt dort eine weitere Kleinigkeit auf, die zeigt, wie viele Gedanken sich Eva bei der Gestaltung des Kinderzimmers gemacht hat.

An der Seite des Bettchens ist ein wunderschönes Schild platziert, auf dem in geschwungenen Lettern der Name ihres Babys steht: George Angelos. Ein süßes Detail, das deutlich macht, wie sehr sich Eva schon lange vor der Geburt auf ihren Kleinen gefreut hat. Und das sind doch die besten Voraussetzungen, um ihre neue Rolle als Mami bestmöglich zu erfüllen.

Wie findest du Evas Kinderzimmer?

%
0
%
0