Ex-GNTM-Kandidatin: Krebs-Schock

Wie schlecht geht es Laura Bräutigam?

2016 wollte Laura Bräutigam, 20, "Germany’s next Topmodel" werden, doch Model-Mama Heidi Klum, 46, glaubte damals nicht an ihr Potenzial auf dem Laufsteg. Nach der Show wurde es ruhig um die junge Frau. Jetzt ist sie mit traurigen Schlagzeilen zurück: Laura kämpft gegen Brustkrebs.

Laura Bräutigam hat Brustkrebs!

Wie die ehemalige GNTM-Kandidatin im "Bild"-Interview verrät, habe sie die ersten Anzeichen für den Krebs Anfang des Jahres bemerkt.

Ich fühlte mich müde und energielos, dazu kam ein Hautausschlag am ganzen Körper. Aber kein Arzt wusste, was los war.

Lange habe Laura mit der Ungewissheit gelebt, was mit ihrem Körper los sei.

 

 

Schock-Diagnose im Krankenhaus

Sie erzählt dem Portal, man habe sie mit Verdacht auf eine Herzbeutelentzündung in ein Krankenhaus geschickt. Laura wurde dort komplett durchgecheckt und musste sich auch einer Computertomografie unterziehen. Diese brachte einen großen Tumor und die Diagnose Brustkrebs ans Licht. Der absolute Horror für Laura und ihre Familie: "Es war furchtbar", erinnert sie sich. Die Chemo habe Laura bereits hinter sich und blickt voller Hoffnung in die Zukunft:

Der Krebs ist kein Teil von mir. Ich lass mich nicht stoppen, auch nicht von so einer Diagnose!

Wir wünschen Laura und ihrer Familie viel Kraft.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

GNTM-Enisa Bukvic: Abrechnung mit der Show

GNTM-Simone: Radikaler Schlussstrich!

Themen