Familien-Drama um Meghan Markle & Pippa Middleton!

Jetzt erhebt die Schwester der „Suits“-Darstellerin schwere Vorwürfe

Eigentlich könnte doch alles so schön sein, nachdem der einstige Frauenheld Prinz Harry, 32, in Meghan Markle, 35, offenbar endlich die Frau fürs Leben gefunden hat. Der Eintritt in die royale Familie ihres Freundes gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. Zuletzt machte die Nachricht Schlagzeilen, dass die „Suits“-Darstellerin nicht zur kirchlichen Trauung von Pippa Middleton, 33, eingeladen wurde. Und das wegen einer ziemlich fragwürdigen Regelung, die die Braut selbst eingeführt hatte: So dürften geladene Gäste ihre Partner nur mitbringen, falls sie mit diesen verlobt oder verheiratet sind. Ein fieser Seitenhieb von Pippa? Ja, wenn es nach Meghans Schwester Samantha Grant, 52, geht, denn die erhob nun schwere Vorwürfe in einem Interview.

Samantha Grant gibt Wut-Interview

Dass die royale Familie Meghan von der Hochzeit ausgeschlossen hat, ist geschmacklos,

kritisierte Samantha Grant jetzt wutentbrannt in einem aktuellen Interview mit der Onlineplattform „Radar Online“, nachdem ihre Halbschwester von der kirchlichen Zeremonie der Hochzeit von Pippa Middleton und James Matthews, 41, ausgeschlossen worden war.

Die Vorwürfe der 52-Jährigen erscheinen zunächst verwunderlich, denn eigentlich pflegen Samantha und Meghan kein allzu gutes Verhältnis zueinander. Die Ungerechtigkeit scheint sie aber dazu motiviert zu haben, für ihre kleine Schwester einzustehen.

„Meghan ist das Opfer!“

Es ist purer Hochmut, sie von der Zeremonie fernzuhalten und keine Fotos mit ihr zu machen. Sie hätte da sein sollen. Sie hat Klasse. Meine Schwester und ich sind uns nicht immer einig, aber in diesem Fall ist sie das Opfer!,

wettert Samantha empört weiter.

Sogar die verstorbene Lady Diana holt sie mit ins Boot und behauptet, sie wäre sicher „entsetzt“ darüber gewesen, wie man die „wahre Liebe ihres Sohnes“ behandeln würde.

Enthüllungsbuch über Meghan Markle?

Wirklich löblich dieser Einsatz, gleichzeitig arbeitet Samantha aber Gerüchten zufolge an einem Enthüllungsbuch über den Markle-Clan - ob dort auch Meghan ihr Fett weg bekommt und dunkle Geheimnisse über die 35-Jährige aufgedeckt werden?

Das wird sich spätestens zeigen, wenn das kontroverse Buch veröffentlicht wird…

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei