Felix von Jascheroff: Er wehrt sich gegen die bösen Vorwürfe

GZSZ-Star schlägt zurück

Felix von Jascheroff teilt nun gegen alle aus, die ihn beleidigt haben. Der Berliner gibt zu, dass auch er mal mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen hat. Dazu kommt, dass Schauspieler im Fernsehen immer breiter aussehen, als sie eigentlich sind. Sportlicher Ehrgeiz: Der Serienstar machte schon beim „TV Total Turmspringen“ und bei „Let's Dance“ mit.

Das nicht nur Frauen Opfer von Bodyshaming werden, musste jetzt Felix von Jascheroff, 36, erfahren. Der GZSZ-Star wurde in der vergangenen Zeit immer wieder für seine Figur beleidigt.

Felix von Jascheroff wird als fett beschimpft

Felix von Jascheroff platzt der Kragen. Der GZSZ-Liebling hat die Nase voll von den bösen Anfeindungen, die ihm immer wieder im Internet begegnen. Denn kaum zu glauben, aber wahr: Der 36-Jährige wurde wiederholt Opfer von Bodyshaming. Ständig wurde dem „John Bachmann“-Darsteller vorgeworfen, dass er zu „fett“ sei.

 

 

Ständig lese ich in einigen Kommentaren 'Felix, du bist ja voll fett geworden!' oder 'voll der Pummel' usw.,

schreibt der Schauspieler empört und ergänzt:

 Muss man immer 'perfekt' aussehen? Oder sein wie alle anderen? Ich denke nicht. Jeder ist einzigartig und für sich selbst verantwortlich. Egal, ob man ein paar Kilos mehr auf den Rippen trägt oder zu wenig. Solange man sich wohlfühlt, ist das genau richtig! Ich für meinen Teil habe auch hin und wieder zu kämpfen, aber wenn man dran bleibt kommt das Ziel in kleinen aber schnellen Schritten. Außerdem bin ich in 4 Jahren 40.

Zu dem Post fügte der Serienstar ein aktuelles Foto hinzu, was seinen wohl definierten Oberkörper zeigt.

 

 

„Sie sind einfach neidisch“

Auch die Fans können nicht fassen, dass Felix von Jascheroff als zu dick beschimpft wird. Sie verteidigen ihren Liebling bei Instagram:

Die spinnen doch alle.

Bin verwirrt...wo ist jetzt das Fett noch mal? Im Gehirn der Hater vielleicht??😂😉 

Ich weiß ja nicht wo die Leute da Fett sehen 🤔. Ich geh davon einfach mal aus, dass die Leute einfach nur neidisch auf dich sind, dass du dich in deinen Körper wohl fühlst.  

Vielleicht haben einige Hater auch einfach noch sein früheres Erscheinungsbild im Kopf. Felix startete seine Karriere bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ im jungen Alter von 19 Jahren und war damals noch ziemlich schmächtig. In den vergangenen 17 Jahren hat sich sein Körper logischerweise verändert – aber bei wem ist das nicht so? 

Zum Glück scheint der GZSZ-Star die fiesen Mobbing-Attacken nicht allzu ernst zu nehmen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Felix von Jascheroff geht fremd

Felix von Jascheroff: Heimliche Hochzeit mit seiner Bianca!

Felix von Jascheroff: So wird die Traumhochzeit!